Rechtsgeschichte (Rg) / Legal History (Rg) 24


Rechtsgeschichte (Rg) / Legal History (Rg) 24

Zeitschrift des Max-Planck-Instituts für europäische
Rechtsgeschichte Frankfurt am Main
Hrsg. von Thomas Duve und Stefan Vogenauer
2016. 526 Seiten. Kt 49,00 €
ISBN 978-3-465-04262-4


Die Rg steht in diesem Jahr im Zeichen der Translation: Im ersten Fokus geht es um kulturelle Übersetzer von Normativität, im zweiten um die Übersetzung von Rechtsgewohnheiten in Rechtsaufzeichnungen, eine Übersetzung in ein anderes Medium. Solche Translationsprozesse dürften einen Schlüssel zum Verständnis von lokalen, nationalen, regionalen oder globalen Rechtsgeschichten darstellen, sind in der Vergangenheit allerdings viel zu wenig beachtet worden.

Zwei Foren bemühen sich, einen Momentaufnahme aus breiten Diskussionen über wichtige Anliegen der rechtshistorischen Forschung zu geben. Hierbei geht es zum einen um die Frage, welche Forschungsergebnisse die viel besprochenen Digital Humanities denn eigentlich erwarten lassen, zum anderen um Einschätzungen zum Stand der Sozialrechtsgeschichte. Im Bereich der Kritik schließlich werden wichtige Arbeiten der rechtshistorischen Forschung der letzten beiden Jahre besprochen, darunter auch einige, die sich mit der Translation beschäftigen.


Inhalt_Bild

49,00
Auch diese Kategorien durchsuchen: Rechtsgeschichte – Legal History, Lieferbare Titel Rechtswissenschaft, Rechtsgeschichte – Legal History