Romanische Forschungen – Aktuelles Heft


Romanische Forschungen – Aktuelles Heft

Vierteljahrsschrift für romanische Sprachen und Literaturen

ISSN (gedruckte Ausgabe): 0035-8126; ISSN (elektronische Ausgabe): 1864-0737

Herausgegeben von Franz Lebsanft und Cornelia Ruhe

€ 39,- (zzgl. Versand)

› Über die Zeitschrift

› Abonnement

› RoFo-Online

› Büchereingang

› For Authors

› Neuerscheinungsdienst

› Zum gesamten Band

 

Die einzelnen Aufsätze sind mit der Plattform Ingenta verlinkt, wo sie von Nicht-Abonnenten für jeweils 23$ (zzgl. britische MwSt) als PDF-Datei heruntergeladen werden können. Der Zugriff auf die Abstracts ist frei.
Die Einzelausgabe des gedruckten Hefts bestellen Sie bitte per E-Mail direkt beim Verlag.

 

Heft 1


Aufsätze  

Regis, Riccardo: Tra focalizzazione e diffusione: itinerari nella storia linguistica dell’italiano

Lay Brander, Miriam: Von der Kubanischen zur digitalen Revolution. Zeitstrukturen des Revolutionsgedächtnisses in der kubanischen Blogosphäre

 

Miszellen  

Schmelzer, Felix: Mallarmé und die metaphorischen Kreise des Nichts

Wittmann, Jean-Michel: Le barbare criminel. Roman sociologique et discours social à la belle époque

 

Rezensionen  

Ayala, Amor: Los sefardíes de Bulgaria. Estudio y edición crítica de la obra »Notas istorikas« de Avraam Moshe Tadjer (Rafael Arnold)

Bockting, Ineke/Pascale Drouet/Béatrice Fonck (Hg.): Shakespeare et Cervantès, regards croisés (Andreas Mahler)

Gugenberger, Eva: Theorie und Empirie der Migrationslinguistik. Mit einer Studie zu den Galiciern und Galicierinnen in Argentinien (Thomas Krefeld)

Kerbrat-Orecchioni, Catherine: Les débats de l’entre-deux-tours des élections présidentielles françaises. Constantes et évolutions d’un genre (Thea Göhring)

Matly, Michel: El cómic sobre la guerra civil (Hartmut Nonnenmacher)

Soliño, María Elena: Mujer, alegoría y nación: Agustina de Aragón y Juana la Loca como construcciones del proyecto nacionalista español (1808–2016) (Immaculada Plaza-Agudo)

Stahnke, Johanna: Konzeptionelle Nähe und sprachliche Routinisierung. Konversationelle Selbstreparaturen im Französischen (Marc Chalier)

Tanghe, Sanne: Marcadores derivados de verbos de movimiento. Una aproximación cognitiva a su polifuncionalidad (Shima Salameh Jiménez)

Treskow, Isabella von/Nicolas Violle (Hg.): Je(ux) d’enfants. Littérature et cinéma italiens du XXᵉ siècle (Eva Erdmann)

 

Kurzrezensionen  

Bermúdez, Silvia/Roberta Johnson (Hg.): A New History of Iberian Feminisms (Nuria Capdevila-Argüelles)

Blondiaux, Isabelle: La lecture peut-elle soigner. La lecture et ses variations thérapeutiques (Béatrice Jakobs)

Brusson, Christine: Proust, contre-enquête (Karin Schulz)

Calvez, Eric Le (Hg.): Flaubert voyageur (Juana Christina von Stein)

Cavagna, Mattia (Hg.): »Le Miroir historial« par Jean de Vignay. Livres I–IV (Stephen Dörr)

Di Sabatino, Luca: Le Roman de Thèbes. Manuscrit A (BNF, fr. 375) (Stephen Dörr)

Escola, Marc/Sophie Rabau: Littérature seconde ou la Bibliothèque de Circé (Vanessa de Senarclens)

Gernert, Folke: Lecturas del cuerpo. Fisiognomía y literatura en la Espana áurea (Teresa Hiergeist)

Kittler, Judith: Nähesprachliches Italienisch im Ruhrgebiet und in Catania. Vergleichende phonetisch-prosodische Untersuchungen (Roland Bauer)

Lledó-Guillem, Vicente: The Making of Catalan Linguistic Identity in Medieval and Early Modern Times (Vanessa Tölke)

Romagnino, Roberto: Théorie(s) de l’ecphrasis entre Antiquité et première modernité (Volker Kapp)

Schirru, Giancarlo (Hg.): Antonio Gramsci. Documenti 1. Appunti di Glottologia 1912–1913. Un corso universitario di Matteo Bartoli redatto da Antonio Gramsci (Gerald Bernhard)

Stemberger, Martina: La Princesse de Clèves, revisited. Re-Interpretationen eines Klassikers zwischen Literatur, Film und Politik (Lieselotte Steinbrügge)
 

 

39,00
Auch diese Kategorien durchsuchen: Romanische Forschungen, Zeitschriften