Romanische Forschungen – Aktuelles Heft

Vierteljahrsschrift für romanische Sprachen und Literaturen

ISSN (gedruckte Ausgabe): 0035-8126; ISSN (elektronische Ausgabe): 1864-0737

Herausgegeben von Martin Becker, Franz Lebsanft und Cornelia Ruhe

€ 39,- (zzgl. Versand)

 

› Über die Zeitschrift

› RoFo-Online

› Büchereingang

› For Authors

› Neuerscheinungsdienst

› Zum gesamten Band

 

Die einzelnen Aufsätze sind mit der Plattform Ingenta verlinkt, wo sie von Nicht-Abonnenten für jeweils 23$ (zzgl. britische MwSt) als PDF-Datei heruntergeladen werden können. Der Zugriff auf die Abstracts ist frei.
Die Einzelausgabe des gedruckten Hefts bestellen Sie bitte per
E-Mail direkt beim Verlag.

 

Heft 3

Aufsätze

Rini, Joel: On the gender of Old Spanish árbol and gender change vs. gender maintenance of Latin ARBǑR in the Romance languages

López, Ignacio Javier: ›En la casa del padre‹. Innovación y diseño en El sabor de la tierruca (1882) de Pereda

Rieger, Dietmar: Ein Jahr Fluchtreise und Emigration. Ein anonymer royalistischer ›récit de voyage‹ von 1790


Miszelle

Amenós Pons, José: El estudio de la lengua en uso: Hacia una lingüística del hablar. Reflexiones en torno a Manual de lingüística del hablar, editado par Óscar Loureda y Ángela Schrott


Rezensionen

Canepari, Luciano (Hg.): French Pronunciation & Accents. Geo-social Applications of the Natural Phonetics & Tonetics Method (Mathieu Avanzi)

Cuesta Torre, María Luzdivina (Hg.): ›Esta fabla compuesta, de Isopete sacada‹. Estudios sobre la fábula en la literatura española del siglo XIV und Cuesta Torre, Luzdivina/Hugo O. Bizzarri/Bernard Darbord/César García de Lucas (Hg.): La fábula en la prosa castellana del siglo XIV: »Libro del caballero Zifar«, »Conde Lucanor«, »Libro de los gatos«. Antología comentada (Mechthild Albert)

Ehrlicher, Hanno/Christian Grünnagel/Marcela Trambaioli/Luciana Gentilli (ed.): Calderón más allá de España: Traslados y transferencias culturales (Carmela V. Mattza)

Lavocat, Françoise: Les Personnages rêvent aussi (Diana Mistreanu)

Lebsanft, Franz/Felix Tacke (Hg.): Manual of Standardization in the Romance Languages (Judith Visser)

Loy, Benjamin/Simona Oberto/Paul Strohmaier (Hg.): Imaginationen des Sozialen. Narrative Verhandlungen zwischen Integration und Divergenz (1750–1945) (Hermann Doetsch)

Moldovan, Julia: Der Raum als poetologische Kategorie im italienischen Roman von Verga bis Pasolini (Gerhild Fuchs)

Rivero, Carmen: Humanismus, Utopie und Tragödie (Jan-Henrik Witthaus)

Weber, Anne-Gaëlle (Hg.): Passerelles, entre sciences et littératures (Larry Duffy)


Kurzrezensionen

Bauer-Funke, Cerstin (Hg.): Crisis y creatividad en el teatro español y latinoamericano del siglo XIX al siglo XXI (Susanne Greilich)

Corbellari, Alain/Ursula Bähler (Hg.): Sur les traces de Joseph Bédier (Marco Veneziale)

Everett, Julin: Le Queer Impérial. Male homoerotic desire in francophone colonial and postcolonial literature (Annegret Richter)

Guérin, Jeanyves: Littérature du politique au XXe siècle. De Paul Claudel à Jules Roy (Sandra Janßen)

Hummel, Martin/Célia dos Santos Lopes (Hg.): Address in Portuguese and Spanisch. Studies in Diachrony and Diachronic Reconstruction (Helmut Berschin)

Ruhe, Ernstpeter: ›Aus Barbareÿen erlösett‹. Die deutschsprachigen Gefangenenberichte aus dem Maghreb (XVI.–XIX. Jh.) und ihre Rezeption (Magnus Ressel)

Van Tricht, Filip (Hg.): The Horoscope of Emperor Baldwin II. Political and Sociocultural Dynamics in Latin-Byzantine Constantinople (Stephen Dörr)

 

39,00
Auch diese Kategorien durchsuchen: Romanische Forschungen, Zeitschriften