Schanze, Helmut: Drama im bürgerlichen Realismus (1850–1890)


Schanze, Helmut: Drama im bürgerlichen Realismus (1850–1890)

Theorie und Praxis

1973. VIII, 272 Seiten. Ln 22,00 €
ISBN 978-3-465-01005-0
Stud.z.Philos.u.Literatur d.19.Jahrhunderts 21


Die Abhandlung geht von der in der deutschen Literaturgeschichtsschreibung vertretenen Ansicht aus, dass die Zeit von 1850 bis zum Einsatz des "Naturalismus" um 1880/90, die Epoche des "Bürgerlichen Realismus", für das Drama unergiebig gewesen sei. Sie stellt dieser Ansicht die in der Theatergeschichte wie in den vorliegenden Spielplänen der Zeit dokumentierte Fülle dramatischer Produktionen und die steigende gesellschaftliche Bedeutung des Theaters in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entgegen. Ziel der Arbeit ist es, den Widerspruch von Erfolgspraxis und Verfallsklage in modellhaften Analysen darzustellen, um so die Genese des "Vorurteils" über die Dramatik des "Bürgerlichen Realismus" zu klären und Aufschluss zu gewinnen darüber, was faktisch Drama und Theater in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ausmacht.

22,00
Diese Kategorie durchsuchen: Lieferbare Titel Literatur- und Sprachwissenschaft