Drucken

Vorschau

.

Vorschau     

Hier zeigen wir die Titel des Verlags, die in absehbarer Zeit erscheinen werden und von denen wir zumindest ungefähre bibliographische Angaben machen können.
Letzte Änderung: 25. Februar 2021


Philosophie


Charalampos Drakoulidis: Kant über Spontaneität und Selbstbestimmung im Denken
2021. Etwa 320 Seiten. Kt 59,00 €
ISBN 978-3-465-04559-5
Klostermann Weiße Reihe
Erscheint 1. Halbjahr 2021


Martin Heidegger: Vorläufiges I–IV
(Schwarze Hefte 1963–1970)

Hrsg. von Peter Trawny
Ln € 54,00 ISBN 978-3-465-02690-7
Kt € 44,00 ISBN 978-3-465-02687-7
Martin Heidegger Gesamtausgabe 102
Erscheint Oktober 2021

 

Literatur- und Sprachwissenschaft


Jünger Debatte
Band 4 (2021): Die Idee des Autobiografischen
Hrsg. von Thomas Bantle, Alexander Pschera und Peter Trawny
2021. 206 Seiten. Kt etwa 48,00 €
ISBN 978-3-465-04554-0
Erscheint Frühjahr 2021


Lenkung der Dinge – Magie, Kunst und Politik in der Frühen Neuzeit
Hrsg. von Stefan Bayer, Kirsten Dickhaut und Irene Herzog
2021. Etwa 320 Seiten. Kt etwa 78,00 €
ISBN 978-3-465-04558-8
Zeitsprünge. Forschungen zur Frühen Neuzeit Band 25, Heft 1–4
Erscheint 2. Halbjahr 2021

 

Chinesisch


James W. Heisig / Timothy W. Richardson / Robert Rauther:
Vereinfachte Hanzi lernen und behalten 2

Bedeutung und Schreibweise der häufigsten chinesischen Schriftzeichen (1501–3000)
2020. Etwa 470 Seiten. Kt etwa 23,90 €
ISBN 978-3-465-04323-2
Klostermann Rote Reihe 98

Erscheint 1. Halbjahr 2021

 

Recht als Kultur


Narratives in the Criminal Process
Hrsg. von Frode Helmich Pedersen, Espen Ingebrigtsen und Werner Gephart
2021. Etwa 384 Seiten. Kt etwa 49,00 €
ISBN 978-3-465-04555-7
Recht als Kultur 26
Erscheint Frühjahr 2021

 

Rechtsgeschichte


Bürgerliches Recht im nachbürgerlichen Zeitalter – 100 Jahre Soziales Privatrecht in Deutschland, Frankreich und Italien
Band I: Vom Liberalen zum Sozialen Privatrecht? Der französisch-italienische Obligationenrechts-Entwurf von 1927
Hrsg. von David Deroussin, Martin Löhnig, Ferdinando Mazzaralla, Stephan Wagner
2021. Etwa VIII, 420 Seiten. Kt etwa 89,00 €
ISBN 978-3-465-04431-4
Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 327.1
Erscheint 1. Halbjahr 2021


Bürgerliches Recht im nachbürgerlichen Zeitalter – 100 Jahre Soziales Privatrecht in Deutschland, Frankreich und Italien
Band II: Totalitäres Soziales Privatrecht? Die juristische "Achse Berlin-Rom"
Hrsg. von David Deroussin, Martin Löhnig, Ferdinando Mazzaralla, Stephan Wagner
2021. Etwa VIII, 420 Seiten. Kt etwa 89,00 €
ISBN 978-3-465-04445-8
Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 327.2
Erscheint 2. Halbjahr 2021


Bürgerliches Recht im nachbürgerlichen Zeitalter – 100 Jahre Soziales Privatrecht in Deutschland, Frankreich und Italien
Band III: Liberales Soziales Privatrecht? Der "deutsch-französische Motor" der Europäischen Integration
Hrsg. von David Deroussin, Martin Löhnig, Ferdinando Mazzaralla, Stephan Wagner
2021. Etwa VIII, 420 Seiten. Kt etwa 89,00 €
ISBN 978-3-465-04546-5
Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 327.3
Erscheint 2. Halbjahr 2021


Emanzipation und Recht
Zur Geschichte der Rechtswissenschaft und der jüdischen Gleichberechtigung
Hrsg. von Till van Rahden und Michael Stolleis
2021. Etwa 280 Seiten. Kt etwa 69,00 €
Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 329
Erscheint 1. Halbjahr 2021


Saskia Limbach: Government Use of Print
Official Publications in the Holy Roman Empire, 1500–1600

2021. Etwa XII, 300 Seiten. Kt etwa 79,00 €
ISBN 978-3-465-04425-3
Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 326
Erscheint 1. Halbjahr 2021


Chiara Mannoni: Artistic canons and legal protection
Developing policies to preserve, administer and trade artworks in nineteenth-century Rome and Athens
2021. Etwa X, 290 Seiten. Kt etwa 79,00 €
ISBN 978-3-465-04547-2
Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 330
Erscheint 1. Halbjahr 2021


Heinz Mohnhaupt: Rechtsvergleichung als Erkenntnismethode
Historische Perspektiven vom Spätmittelalter bis zum 19. Jahrhundert
2020. Etwa 230 Seiten. Kt etwa 59,00 €
ISBN 978-3-465-04536-6
Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 328
Erscheint 1. Halbjahr 2021


Karin Raude: Der Volksgeist bei Jacob Grimm
2021. Etwa X, 390 Seiten. Kt etwa 89,00 €
ISBN 978-3-465-04427-7
Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 331
Erscheint 1. Halbjahr 2021


Joachim Rückert: Idealismus, Jurisprudenz und Politik bei Friedrich Carl von Savigny
2., durch ein Nachwort und eine Chronik ergänzte und bibliographisch aktualisierte Auflage
2021. Etwa 540 Seiten. Kt etwa 89,00 €
ISBN 978-3-465-04366-9
Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 315
Erscheint 1. Halbjahr 2021


Stefan Ruppert: Recht hält jung
Zur Entstehung der Jugend aus rechtshistorischer Sicht: Deutschland im langen 19. Jahrhundert
2021. Etwa X, 420 Seiten. Kt etwa 89,00 €
ISBN 978-3-465-04433-8
Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 333
Erscheint 1. Halbjahr 2021


Michael Stolleis: "recht erzählen"
Regionale Studien 1650–1850
2021. Etwa 230 Seiten. Kt etwa 39,00 €
ISBN 978-3-465-04560-1
Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 341
Erscheint Sommer 2021