Drucken

Themen

Die Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie ist das zentrale Fachorgan des deutschen Bibliothekswesens und vertritt die berufsständischen Interessen. Für das Ausland nimmt die Zeitschrift eine wichtige Funktion bei der laufenden Berichterstattung über deutsche Bibliotheken wahr. Sie erscheint zweimonatlich und hat einen jährlichen Gesamtumfang von etwa 350 Seiten.

Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie is the seminal journal on German library sciences, representing the interests of the profession. For readers from other countries, this journal provides an important source of information on the German library system. ZfBB is published on a bi-monthly basis with an overall annual volume of ca. 350 pages.

Sie ist Forum für den Erfahrungs- und Meinungsaustausch der Fachöffentlichkeit, bietet eine Plattform für die Darstellung künftiger Entwicklungen und publiziert übergreifende Darstellungen für das Archiv-, Bibliotheks- und Informationswesen. Die Zusammensetzung des Herausgebergremiums spiegelt dabei die unterschiedlichen Bereiche wider.

The journal serves as an exchange forum for opinions and experiences and offers a platform for both the publication of research results and comprehensive accounts of the archival and library system. The composition of the Editorial Board reflects the various fields of interest covered by ZfBB.

Zuständig für folgende Themen sind jeweils:

Editors and their respective subjects of responsibility:

Klaus Ceynowa

Historische Bestände (mit Reinhard Laube, Sandra Richter)
Bestandsaufbau/Lizenzen, Erschließung, Datenformate (mit Sabine Brünger-Weilandt, André Schüller-Zwierlein)
Bibliotheksgeschichte (mit Reinhard Laube)
Betriebswirtschaft, Controlling und Marketing (mit Frank Scholze)
Digitale Bibliothek, Digitalisierung (auch KI, Robotik etc.) (mit Sabine Brünger-Weilandt, André Schüller-Zwierlein)

Klaus Ceynowa

Historical Archives (with Reinhard Laube, Sandra Richter)
Development, Licences, file formats (with André Schüller-Zwierlein, Sabine Brünger-Weilandt)

Library History (with Reinhard Laube)
Business, controlling, marketing (with Frank Scholze)
Digital Media, digital library (AI, robotics) (with Sabine Brünger-Weilandt, André Schüller-Zwierlein)

Barbara Schneider-Kempf

Bibliothekspolitik und Bibliotheksstrategie (mit André Schüller-Zwierlein)
Dienstleistungen und Serviceangebote (mit Sabine Brünger-Weilandt, André Schüller-Zwierlein)
Bibliotheksrecht
Mitteilungen aus Bund und Ländern und der DFG
Archive und Museen (mit Frank M. Bischoff, Sabine Brünger-Weilandt, Reinhard Laube)
Bestandserhaltung und Restaurierung (mit Frank M. Bischoff, Reinhard Laube)
Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising (mit Sandra Richter)

Barbara Schneider-Kempf

Library policies (with André Schüller-Zwierlein)

Library service (with Sabine Brünger-Weilandt, André Schüller-Zwierlein)
Library law
News from local governements and the DFG
Archives and museums (with Frank M. Bischoff, Sabine Brünger-Weilandt, Reinhard Laube)
Restauration (with Frank M. Bischoff, Reinhard Laube)
Public Relations, fund raising (with Sandra Richter)

Frank Scholze

Bibliothekswesen international (mit André Schüller-Zwierlein)
Informationsinfrastrukturen und Wissenschaftssystem (mit Sandra Richter, Barbara Schneider-Kempf)
Buch- und Medienmarkt
(mit Sandra Richter)
Aus- und Weiterbildung (mit André Schüller-Zwierlein)
Rezensionen (mit Reinhard Laube)
Aktuelles
Personalia
Koordinierung mit dem Verlag

Frank Scholze

International library system (with André Schüller-Zwierlein)
Information infrastructures and research system
(with Sandra Richter, Barbara Schneider-Kempf)
Book market (with Sandra Richter)
Education (with André Schüller-Zwierlein)

Reviews (with Reinhard Laube)
News
Staff

communication with the publisher

Ständige Rubriken:

Eric W. Steinhauer informiert über wichtige Rechtsentscheidungen zum Bibliotheksrecht.

Cornelia Ranft betreut die Rubrik Rezensionen. Sie informiert über wichtige Neuerscheinungen.

Permanent Categories:

Eric W. Steinhauer gives updates on important court decisions concerning library law.

Cornelia Ranft informs the readers about significant new publications.