Vogl-Bienek, Ludwig: Lichtspiele im Schatten der Armut


Vogl-Bienek, Ludwig: Lichtspiele im Schatten der Armut

Historische Projektionskunst und Soziale Frage
2016. 318 Seiten. Kt 38,00 €
ISBN 978-3-465-04519-9
Klostermann/Nexus 103


Dieses Buch handelt von Lichtspielen der historischen Projektionskunst, einer Kulturtechnik, die in den Industriegesellschaften des ausgehenden 19. Jahrhunderts fest etabliert war: Leuchtende Bilder und verblüffende Bewegungseffekte wurden auf den 'Screen' projiziert und mit Live-Auftritten von Vortragskünstlern, Rezitatoren und Musikern begleitet. Der Einsatz solcher Lichtspiele in Auseinandersetzungen um die Soziale Frage verdeutlicht die gesellschaftliche Relevanz der historischen Projektionskunst. Sozialpolitische und karitative Organisationen veranstalteten im viktorianischen England öffentliche Auff ührungen, um die Wohlhabenden auf die Lebensverhältnisse in Slums aufmerksam zu machen und Einfluß auf das Verhalten der Armen zu nehmen. Diese enge Verbindung von visuellen Medien und darstellenden Künsten ist heute nur wenigen Experten bekannt. Die Studie bietet medien- und sozialgeschichtliche Ansatzpunkte und Arbeitsgrundlagen zur Erforschung der Projektionskunst.

 

38,00
Auch diese Kategorien durchsuchen: Klostermann/Nexus, Lieferbare Titel Kultur & Geschichte