Zeitschrift für psychoanalytische Theorie und Praxis – Heft 3 Jg. 33


Zeitschrift für psychoanalytische Theorie und Praxis – Heft 3 Jg. 33

Zeitschrift für psychoanalytische Theorie und Praxis

ISSN 0169-3395

› Die Blaue

› Die Herausgeberinnen

› Bestellungen

› Online-Archiv für Abonnenten

› Für Autoren

 

Inhalt Heft 3/2018

Redaktionelles Vorwort

Paul Parin: Witz und Lachen in der Technik der Psychoanalyse

August Ruhs: »Alle Träumer sind […] unausstehlich witzig« Das Lachen und seine Beziehung zur Psychoanalyse

Theodor Reik: Lachen, dessen man sich schämt

Philippe Valon: Im Psychodrama erlauben sich die Psychoanalytiker zu lachen

César Botella: Kann der Witz ein analytischer Weg sein? Diskussion des Vortrags von Isabel Usobiaga

Phyllis Greenacre: Über Entstehung und Funktion des Weinens

Imre Hermann: Urwahrnehmungen, insbesondere Augenleuchten und Lautwerden des Inneren

Daru Huppert: Am Schlaf der Welt rühren – Freud und die Hüter des Schlafs

Die Haut auf der Milch
Lutz Goetzmann: James Joyce war (nie) in Baden-Baden – über das Gleichgewicht von Syphilis, Sinthom und Symbol

Zu den Abstracts der Beiträge gelangen Sie hier.

 

 

28,00
Auch diese Kategorien durchsuchen: Zeitschrift für psychoanalytische Theorie & Praxis, Zeitschriften