Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie – Aktuelles Heft

 

ISSN (gedruckte Ausgabe): 0044-2380; ISSN (elektronische Ausgabe): 1864-2950

Herausgegeben von Klaus Ceynowa, Frank Scholze und Barbara Schneider-Kempf

Die Aufsätze sind mit der Plattform der Thüringer Universtitäts- und Landesbibliothek verlinkt.

€ 32,- (zzgl. Versand)

› Über die Zeitschrift

› ZfBB-Online

› For Authors

› Zum gesamten Band

 

Heft 3


Aufsätze

André Schüller-Zwierlein: Innovativ tradieren: Kulturelle Überlieferung als kooperative Aufgabe

Arno Barnert, Elisabeth Dietrich, Ines Kolbe, Karin Schmidgall: Vom Nutzen vernetzter Werke. Das Kooperationsprojekt »Werktitel als Wissensraum« des deutschen Literaturarchivs Marbach und der Herzogin Anna Amalia Bibliothek Weimar
 

Berichte

Wolfgang Stock: Die Teildatenbanken von Web of Science und deren Subskriptionen von Wissenschaftseinrichtungen: Auswirkungen auf Forschungsevaluation und Sichtbarkeit von Forschenden


Aktuelles

»Engagierte Berichterstattung begleitet den langen Weg zur neuen Bibliothek«. Publizistenpreis der deutschen Bibliotheken 2021 geht an Alexander Maier von der Eßlinger Zeitung

Zuverlässig auch in stürmischen Zeiten. Tagung der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen e.V. (AGMB) vom 20. bis 22. September 2021 online

»Originalerhalt in Perspektive«. Internationale Konferenz anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KeK) vom 23. bis 24. November 2021 in der James-Simon-Galerie (Museumsinsel Berlin) und online

AMAD: Neue Publikationsplattform für die Mediävistik


Personalia

Interview

Frank Scholze: »Den Blick nach außen richten und nach innen wirken« Barbara Lison zu Zielen und Herausforderungen des bibliothekarischen Weltverbandes und ihren wichtigsten Handlungsfeldern als IFLA-Präsidentin
 

Menschen in Bibliotheken

Achim Bonte wird neuer Generaldirektor der Staatsbibliothek zu Berlin
 

Rezensionen

Klaus Schreiber: Fischer, Ernst: Geschichte des deutschen Buchhandels im 19. und 20. Jahrhundert. Drittes Reich

Susanne Schmist: Uzanne, Octave: Das Ende der Bücher: Aus den Geschichten für Bibliophile


 

32,00
Auch diese Kategorien durchsuchen: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Zeitschriften, Buch & Bibliothek