Zeitsprünge – Aktuelles Heft

Forschungen zur Frühen Neuzeit
Studies in Early Modern History, Culture and Science

Herausgegeben vom
Stuttgart Research Centre for Text Studies

ISSN: 1431-7451


> Über die Zeitschrift

> Lieferbare Einzeltitel

> Zeitsprünge online

 

Heft 1-2

Heft 1: Zeit- und Tigersprünge

Redaktion Zeitsprünge:Zeit- und Tigersprünge. Zum Geleit

Nicolas Detering: Die entgleitende Alterität: Beobachtungen zum Stand der Frühneuzeitgermanistik

Claus Zittel: Die ‚Furie des Verschwindens‘ – eine Replik auf Nicolas Deterings Beobachtungen zum Stand der Frühneuzeitgermanistik

Victoria Gutsche: Traditionsverhalten, Wiederkehr und Sprünge ins Vergangene. Beobachtungen zur Renaissance der Barockrezeption

Matthias Roick: Freundschaft und andere UndingeOpenAccess_klein

Marlen Bidwell-Steiner: Meeting Matilda: Ein Plädoyer gegen die Enteignung frühneuzeitlicher Autorinnen

Hana Gründler und Katharina Piechocki: Denkbilder und Zwischenräume: Über die Grenzen Europas

Albert Schirrmeister: „L’espérance, cet oxygène dont nous nous nourrissons“. Hoffnung für Geschichtswissenschaften

 

Heft 2: Forum

David El Kenz: La Vallée perdue – The Last Valley – (1971) de James Clavell : une utopie dans la guerre de Trente Ans

Sergius Kodera: The Imago of Pan: Mnemonics and Classical Myth in Francis Bacon’s De sapientia veterum (1609)

Matthias Roick: Lateinischer Aristotelismus im Neapel der Renaissance. Giovanni Pontano und das Liber de bona fortuna zwischen Mittelalter und Renaissance

Annika Raapke: Unorthodoxe Praktiken. Ein Einblick in die Untersuchung von Pacotillehandel in der französischen Karibik, 1716–1810

Stefanie Siedek-Strunk / Veronika Albrecht-Birkner: „… daß in einer dortigen Zeitschrift heftige Ausfälle gegen mich geschehen seyen“

Stefan Hermes: Aufklärerische Autosoziobiographik

 

69,00
Auch diese Kategorien durchsuchen: Zeitsprünge, Zeitschriften