Philosophischer Literaturanzeiger 73 (2020)


Philosophischer Literaturanzeiger 73 (2020)

Ein Referateorgan für die Neuerscheinungen der Philosophie und ihrer gesamten Grenzgebiete
Herausgegeben von Ulrike Bardt, Stephan Nachtsheim

ISSN (print version): 0031-8175; ISSN (electronic version): 2194-5845

Band 73 (2020)
ca. 400 Seiten
€ 88,00 (zzgl. Versand) für Privatbezieher

Institutionelle Bezieher:
€ 189,00 (zzgl. Versand) für das Abonnement der Druckausgabe
€ 211,00 für die elektronische Campuslizenz
€ 240,00 (zzgl. Versand) für die Kombination Druck und Campuslizenz

 

Die Online-Ausgabe des Philosophischen Literaturanzeigers finden Sie auf der Homepage der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena.

 

Heft 2


A. Referate über deutschsprachige Neuerscheinungen

Manuela Massa: Ethik, Sprache und Leben bei Heidegger und Wittgenstein (Harald Seubert)

Sarah Anna Uffelmann: Vom System zum Gebrauch. Eine genetisch-philosophische Untersuchung des Grammatikbegriffs bei Wittgenstein (Wulf Kellerwessel)

Harald Seubert: Heidegger – Ende der Philosophie oder Anfang des Denkens (Klaus Neugebauer)

Hannah Arendt: Wir Juden. Schriften 1932 bis 1966 (Reinhard Mehring)

Karen Gloy: Alterität. Das Verhältnis von Ich und dem Anderen (Hans-Dieter Gondek)    

Klaus Held: Der biblische Glaube. Phänomenologie seiner Herkunft und Zukunft (Rudolf Lüthe)    

Lou Andreas-Salomé: Der Gott (Robert Josef Kozljani?)    

Jürgen Goldstein: Naturerscheinungen. Die Sprachlandschaften des Nature Writing (Rudolf Lüthe)


B. Referate über fremdsprachige Neuerscheinungen

Benjamin de Mesel: The Later Wittgenstein and Moral Philosophy (Wulf Kellerwessel)    

Martin Kusch, Katherina Kinzel, Johannes Steizinger, Niels Wildschut (Eds.): The Emergence of Relativism. German Thought from the Enlightenment to National Socialism (Gerald Hartung)


C. Literaturberichte

Wulf Kellerwessel: Neueste Publikationen zur Roboter- und Maschinenethik

Rudolf Lüthe: Ein weites Feld. Über das erstaunliche Spektrum der aktuellen philosophischen Auseinandersetzung mit Fragen der Religion und der rationalen Theologie

 

Heft 1


A. Referate über deutschsprachige Neuerscheinungen

Bernd Ludwig: Aufklärung über die Sittlichkeit. Zu Kants Grundlegung einer Metaphysik der Sitten (Thorsten Paprotny)

Birgit Sandkaulen: Jacobis Philosophie. Über den Widerspruch zwischen System und Freiheit (Harald Seubert)

Klaus Vieweg: Hegel. Der Philosoph der Freiheit. Biographie (Reinhard Mehring)

Moritz Schlick: Texte zu Einsteins Relativitätstheorie (Mathias Iven)

Marion Heinz, Tobias Bender (Hg.): Sein und Zeit neu verhandelt. Untersuchungen zu Heideggers Hauptwerk (Arpad-Andreas Sölter)

Hannah Arendt: Was heißt persönliche Verantwortung in einer Diktatur? (Rudolf Piston und Christine Eckhardt)

Theodor W. Adorno: Vorträge 1949–1968 (Thorsten Paprotny)

Klaus Viertbauer, Reinhart Kögerler (Hg.): Neuroenhancement. Die philosophische Debatte (Rudolf Piston)

Philipp Hübl: Die aufgeregte Gesellschaft. Wie Emotionen unsere Moral prägen und die Polarisierung verstärken (Ulrike Bardt)


B. Referate über fremdsprachige Neuerscheinungen

Robert B. Pippin: Hegel’s Realm of Shadows. Logic as Metaphysics in The Science of Logic (Alexander Riebel)


C. Literaturberichte

Wulf Kellerwessel: Neuere Publikationen zur Roboter- und Maschinenethik

 


 

 

 

 

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Philosophischer Literaturanzeiger