Romanische Forschungen, Band 131 (2019)


Romanische Forschungen, Band 131 (2019)

Vierteljahrsschrift für romanische Sprachen und Literaturen
Quarterly for Romance Languages and Literature

Band 131 (2019)
4 Hefte, ca. 600 Seiten
€ 128.- (zzgl. Versand) für Privatbezieher

Institutionelle Bezieher
€ 299.- (zzgl. Versand) für das Abonnement der Druckausgabe
€ 332.- für die elektronische Campuslizenz
€ 364.- (zzgl. Versand) für die Kombination Druck und Campuslizenz

 

Heft 1

Aufsätze

Hummel, Martin: Éléments d’une diachronie grammaticographique et normative de l’adverbe français accompagnés de trois méthodes pour mesurer l’effet du discours normatif sur l’usage

Weiser, Jutta: Pagane Mythen im auto sacramental. Zur transkulturellen Poetik in Sor Juanas El divino Narciso und seiner loa (mit einem Seitenblick auf Calderóns El divino Orfeo)

Miszelle

De Senarclens, Vanessa: Mose im postrevolutionären Frankreich. Der Prophet des Alten Testaments als Erinnerungsfigur im apologetischen, erzählerischen und dramatischen Werk Chateaubriands

Rezensionen

Chevrel, Yves/Annie Cointre/Yen-Maï Tran-Gervat (Hg.): Histoire des traductions en langue francaise. XVIIe et XVIIIe siècle. (1610-1815) (Andreas Gipper)

Tacke, Felix: Sprache und Raum in der Romania. Fallstudien zu Belgien, Frankreich, der Schweiz und Spanien (Hans Goebl)

Villa-García, Julio: The Syntax of Multiple-que Sentences in Spanish: Along the Left Periphery (Anna Kocher)

Kurzrezensionen

Bernard, Mathilde/Alexandre Gefen/Carole Talon-Hugon (Hg.): Dictionnaire Arts et Émotions (Thomas Hunkeler)

Dufief, Pierre-Jean (Hg.): La Littérature française et les philosophes (Gisela Schlüter)

Garbisu Buesa, Margarita: The Criterion y la cultura española. Poesía, música y crítica de la Edad de Plata en el Londres de entreguerras (Frank-Rutger Hausmann)

House, Juliane: Translation as Communication across Languages and Cultures (Jörn Albrecht)

Imhof, Maria: Schneller als der Schein. Theatralität und Beschleunigung in der spanischen Romantik (David Klein)

Krumenacker, Yves /Boris Noguès (Hg.): Protestantisme et éducation dans la France moderne (Béatrice Jakobs)

López García, María: Nosotros, vosotros, ellos. La variedad rioplatense en los manuales escolares (Sebastian Greußlich)

Lubrich, Naomi: Die Feder des Schriftstellers – Mode im Roman des französischen Realismus (Philipp Lammers)

Lustig, Bette H.: The Concept of the Soul in Marcel Proust: Homophilia, Misogyny and the Time-Memory Correlative (Adam Watt)

Messling, Markus: Gebeugter Geist: Rassismus und Erkenntnis in der modernen europäischen Philologie (Guy G. Stroumsa)

Moret-Jankus, Pauline: Race et imaginaire biologique chez Proust (Judith Kasper)

Rabaté, Jean-Michel: Think, pig! und François Bruzzo: Samuel Beckett. Landes, rives et rivages en 19 glanures… au nom de la beauté (Bernard-Olivier Posse)

Rothauge, Caroline: Zweite Republik, Spanischer Bürgerkrieg und frühe Franco-Diktatur in Film und Fernsehen. Erinnerungskulturen und Geschichtsdarstellungen in Spanien zwischen 1996 und 2011 (Inge Beisel)

Ruhe, Ernstpeter: Une œuvre mobile. Aimé Césaire dans les pays germanophones (1950-2015) (Meggan Girardin)

Seng, Helmut /Irene M. Weiss (Hg.): Bukoliasmos. Antike Hirtendichtung und neuzeitliche Transformationen (Victor Ferretti)

Tortora, Christina: A Comparative Grammar of Borgomanerese (Marc-Olivier Hinzelin)

Wallace, David (Hg.): Europe. A Literary History 1348-1418 (Franziska Meier)

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Romanische Forschungen, Abonnement