Krauss, Werner: PLN

Die Passion der halykonischen Seele

2., durchgesehene Auflage mit einem Beitrag zur Entstehungs- und Wirkungsgeschichte von Siegfried Scheibe und einem Nachwort von Peter Härtling
1983. 324 Seiten. 19,00 €
ISBN 978-3-465-01579-6


Aus dem Nachwort von Peter Härtling

"Wir besitzen eine Niederschrift der deutschen Resistance, die bewußt eine literarische Form der Literatur verwandte, die der Allegorie. Geschrieben wurde das Buch unter Zwang und Kerkerhaft, geheim, nur mit der Hoffnung des Autors, daß es einen Weg aus der Zelle finden werde. 1946 erschien es bei Vittorio Klostermann in Frankfurt. Es blieb die einzige Erzählung von Werner Krauss, dem geachteten Romanisten, der, erst in Marburg lehrend, mit Dolf Sternberger, Alfred Weber und Karl Jaspers nach dem Kriege die Zeitschrift "Die Wandlung" herausgab und dann eine ordentliche Professur in Leipzig annahm, wo er Hispanistik, französische Literatur und Gesellschaftsgeschichte dozierte. Daß hier, der Bedrohung zum Trotz, ein literarisches Werk geplant und vollendet wurde, nicht allein als Dokument der Schmach, sondern als Versuch einer Antwort auf sie, das ist tiefer Bewunderung wert. Krauss war es gelungen, in einem von Lemuren durchwanderten Wachtraum, die Landschaft einer Zeit nachzubilden, die die Vernunft entthront und die sich dem gespaltenen Geist verschrieben hatte."

19,00
Diese Kategorie durchsuchen: Lieferbare Titel Literatur- und Sprachwissenschaft