Heidegger, Martin: Schelling: Vom Wesen der menschlichen Freiheit (1809)


Heidegger, Martin: Schelling: Vom Wesen der menschlichen Freiheit (1809)

(Sommersemester 1936)
Hrsg. von Ingrid Schüßler
1988. X, 290 Seiten
Ln 49,00 € ISBN 978-3-465-01795-0
Kt 42,00 € ISBN 978-3-465-01794-3
Martin Heidegger Gesamtausgabe 42


Der Band bringt eine Auslegung von Schellings Freiheitsabhandlung aus dem Sommersemester 1936. Im ersten Teil der Vorlesung erörtert Heidegger, Schellings Einleitung folgend, die Möglichkeit eines Systems der Freiheit angesichts der scheinbareren Unverträglichkeit von System und Freiheit. Als Leitfaden fur die Frage nach dem Prinzip der Systembildung, insbesondere des deutschen Idealismus, dient die Klärung des Begriffs Pantheismus.

Es zeigt sich, daß der vom Idealismus erreichte formelle Freiheitsbegriff nicht hinreicht, die Tatsache der menschlichen Freiheit, einer Freiheit zum Guten und Bösen, zu fassen. Die Frage nach der inneren Möglichkeit und nach der Art der Wirklichkeit des Bösen verlangt nach einem neuen Ansatz. Schelling findet ihn in der Unterscheidung von Grund und Existenz, von Heidegger Seynsfuge genannt, und entwickelt daraus seine Metaphysik des Bösen. Ihr gilt der zweite Teil der Auslegung. Spätere Randbemerkungen Heideggers auf einem Exemplar der Abschrift sind als Marginalien mit aufgenommen worden. Sie unterstreichen die Absicht der Auslegung: die Herausstellung der ontologischen Thematik und die Sammlung aller Fragen auf die Seynsfrage hin.

 

49,00
Auch diese Kategorien durchsuchen: Lieferbare Titel Philosophie, Martin Heidegger