Heidegger, Martin: Grundbegriffe


Heidegger, Martin: Grundbegriffe

(Sommersemester 1941)
Hrsg. von Petra Jaeger
2., durchgesehene Auflage 1991. X, 128 Seiten. Ln 29,00 €
ISBN 978-3-465-02504-7
Martin Heidegger Gesamtausgabe 51


"Grundbegriffe" versteht Heidegger als "Grund-Begriffe", das sind solche, die allem den Grund geben und den Menschen in seinem Wesen beanspruchen. Das Wesen des Menschen erscheint dabei als wesenhaftes Eingelassensein des geschichtlichen Menschen in den Anfang, in das "Wesen" des Grundes (Zweiter Teil).

Im ersten Teil legt Heidegger dar, daß in der Erörterung des "ist" (des Seins) nur das Seiende als Ganzes thematisiert wird, der Unterschied aber zwischen dem Sein und dem Seienden vergessen wird und demzufolge auch das Sein selbst der Vergessenheit anheimfällt. Leitworte über das Sein lassen dessen Unfaßlichkeit für das von der Metaphysik geprägte Denken erkennen.

 

29,00
Auch diese Kategorien durchsuchen: Martin Heidegger, Lieferbare Titel Philosophie