Thomas Mann Jahrbuch 12 (1999)

Herausgegeben von Eckhard Heftrich und Thomas Sprecher unter Mitarbeit von Ruprecht Wimmer
2000. 380 Seiten. Kt 39,00 €
ISBN 978-3-465-03018-8
 
 
Inhalt
 
Hermann Kurzke / Stephan Stachorski: Im Unterholz der Dichtung. Thomas Manns Essays und ihre Quellen
Hans-Joachim Sandberg: Ibsen und Hamsun. Lückenbüße für einen ungeschriebenen Essay von Thomas Mann
Christoph Schwöbel: Der "Tiefsinn des Herzens" und das "Pathos der Distanz". Thomas Mann, Luther und die deutsche Identität
Karin Tebben: "Man hat das Prinzip zur Geltung zu bringen, das man darstellt." Standortbestimmung Thomas Manns im Jahre 1904: Gabriele Reuter
Joelle Stoupy: "Dichter, die sich selbst geben, wollen im Grunde, daß man sie erkenne". Zu Thomas Manns Essay über Adalbert von Chamisso
Helmut Koopmann: Thomas Manns Schiller-Bilder - Lebenslange Mißverständnisse?
Herbert Lehnert: "Goethe, das deutsche Wunder". Thomas Manns Verhältnis zu Deutschland im Spiegel seiner Goethe-Aufsätze
Heinrich Detering: "Das Ewig-Weibliche". Thomas Mann über Toni Schwabe, Gabriele Reuter, Ricarda Huch
Horst-Jürgen Gerigk: Thomas Manns Anna Karenina. Überlegungen zu Humanität, Hermeneutik und Poetologie
Karl-Ernst Laage: Thomas Manns Storm-Essay und sein neues Storm-Bild
Peter Pütz: Lessing als Medium für Thomas Manns Egodizee
 
Laudatio
 
Manfred Dierks: Erkenntnis des Umbruchs in unserer Zeit. Laudatio zur Verleihung der Thomas-Mann-Medaille an Herbert Lehnert
Herbert Lehnert: Geschichten aus der Thomas-Mann-Forschung. Dank-Rede für die Thomas-Mann-Medaille der Deutschen Thomas-Mann-Gesellschaft
 
Abhandlungen
 
Gerhard Kaiser: Thomas Manns Wälsungenblut und Richard Wagners Ring. Erzählen als kritische Interpretation
Gerhard Kluge: Friedrich, der König von Preußen, in Essays von Heinrich und Thomas Mann und der Bruderkonflikt
 
Dokumente
 
Stefan Pegatzky: Nero, ein Weib, drei Lustknaben. Anmerkungen zu einem Quellenfund
J.F. Slattery: Erika Mann und die BBC 1940-1943
39,00
Auch diese Kategorien durchsuchen: Lieferbare Titel Literatur- und Sprachwissenschaft, Thomas Mann Jahrbuch