Substanz


Substanz

Neue Überlegungen zu einer klassischen Kategorie
des Seienden
Herausgegeben von Käthe Trettin
2005. 280 Seiten. Kt 19,80 €
ISBN 978-3-465-03441-4
Klostermann Rote Reihe Band 17


Welche Rolle spielt der Substanzbegriff in der gegenwärtigen Metaphysik und Ontologie? Sind Substanzen tatsächlich die ausgezeichneten und unverzichtbaren Entitäten, als die sie seit Aristoteles gelten? Hatte Aristoteles selbst überhaupt eine einheitliche Konzeption des primär Seienden? Mit welchen Gründen läßt sich heute eine Substanzontologie verteidigen oder bestreiten? Was bieten die Proponenten, was die Opponenten?

In den bis auf eine Ausnahme exklusiv für diesen Band geschriebenen Aufsätzen, teils auf Deutsch, teils auf Englisch, liefern neun Autorinnen und Autoren aus der Perspektive der analytischen Philosophie gute Argumente entweder dafür, daß 'Substanz' eine nach wie vor unverzichtbare ontologische Kategorie sei, oder dafür, dass man sie weiter analysieren und auf grundlegendere Entitäten zurückführen könne.


Leseprobe_Bild

 

19,80
Auch diese Kategorien durchsuchen: Lieferbare Titel Philosophie, Klostermann RoteReihe