Detel, Wolfgang: Hermeneutik der Literatur und Theorie des Geistes


Detel, Wolfgang: Hermeneutik der Literatur und Theorie des Geistes

Exemplarische Interpretationen poetischer Texte
2016. 240 Seiten. Kt 21,90 €
ISBN 978-3-465-04256-3
Klostermann RoteReihe 80

Auch als kloster_ebook_symbol_40pix.jpg erhältlich


Wolfgang Detel hat in den vergangenen Jahren viel beachtete Grundsätze einer allgemeinen Hermeneutik formuliert, die er nun in diesem Buch auf die Interpretation literarischer Texte anwendet. In detaillierten Interpretationen ausgewählter Beispiele aus Lyrik, Novelle und Roman zeigt sich, dass ein von der Theorie des Geistes angeleiteter Blick auf Literatur neue Interpretationslinien öffnen kann. Ferner wird die Rolle des Parsens (des schnellen automatischen Verstehens) in Literaturinterpretationen unter Rückgriff auf die Theorie der verkörperlichten Kognition untersucht.

Im Fokus steht jedoch die Psychologie seelischer Entwicklungen und Handlungen literarischer Figuren. Dafür werden das geist-theoretische Konzept der kausal-rationalen Erklärung sowie die neueste Variante der kognitiven Emotionentheorie einge­setzt. Auch literaturtheoretische Fragen wie das Paradox der interpretativen Beschäftigung mit, und die Frage der Wahrheit von, fiktionaler Literatur werden mit neuen Instrumentarien behandelt.


Leseprobe_Bild


"... klar und explizit. Der Gang der Argumentation ist in der Regel von mustergültiger Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Es werden plausible und stringente Interpretationen geboten, die schon für sich allein genommen die Lektüre lohnen [...]."
IASLonline, hier die vollständige Rezension

"Detels Hermeneutik stellt ohne Zweifel ein Projekt dar, das man zu den großen philosophischen Entwürfen der Gegenwart zählen kann."
Deutsche Zeitschrift für Philosophie


 

21,90
Auch diese Kategorien durchsuchen: Klostermann RoteReihe, Lieferbare Titel Literatur- und Sprachwissenschaft, Lieferbare Titel Philosophie