Vorrang der Moral?


Vorrang der Moral?

Eine metaethische Kontroverse
Hrsg. von Martin Hoffmann, Reinold Schmücker
und Héctor Wittwer
2017. 288 Seiten. Kt 24,80 €
ISBN 978-3-465-04276-1
Klostermann Rote Reihe 88

Auch als kloster_ebook_symbol_40pix.jpg erhältlich


Haben Gebote der Moral, denen Gebote anderer Art entgegenstehen, stets Vorrang? Gelten moralische Regeln, wie es im Anschluss an Kant oft angenommen wird, kategorisch – während alle anderen Regeln nur hypothetische Verbindlichkeit beanspruchen können? Oder ist die Skepsis gegenüber der These vom Vorrang der Moral berechtigt? In diesem Buch beziehen vierzehn Philosophinnen und Philosophen in der metaethischen Kontroverse über den Vorrang der Moral Position. Dabei wird deutlich: Ob wir der Vorrangthese Überzeugungskraft zuerkennen oder nicht, hat weitreichende Folgen für unser Verständnis von Moral.


Leseprobe_Bild

 

24,80
Auch diese Kategorien durchsuchen: Lieferbare Titel Philosophie, Klostermann RoteReihe