Krise und Gemeinschaft


Krise und Gemeinschaft

Stefan Georges Der Stern des Bundes
Hrsg. von Christophe Fricker
2017. 488 Seiten. Kt 49,00 €
ISBN 978-3-465-04328-7
Das Abendland N.F. 41

Auch als kloster_ebook_symbol_40pix.jpg erhältlich


Stefan Georges Gedichtband Der Stern des Bundes ist eines der provokativsten und ungewöhnlichsten Werke in deutscher Sprache. Am Vorabend des Ersten Weltkriegs entfaltet George hier soziale, religiöse, poetologische, persönliche, philosophische und sogar wirtschaftliche Fragen. Der Stern des Bundes galt als Voraussage kommender Katastrophen, als Warnung, als Anregung zu friedlicher und intimer Gemeinschaftsbildung im Angesicht großer Krisen und als Bekräftigung eines hoffnungsvollen Blicks auf eine gemeinsam erfahrene Welt. Krise und Gemeinschaft versammelt Einführungs- und Überblicksartikel, Beiträge zu wichtigen Worten aus dem Stern und Interpretationen zentraler Gedichte. Es richtet sich besonders auch an Leserinnen und Leser, denen der Stern noch fremd ist.

Hier ein Link zum Blog des Herausgebers mit weiteren Hintergrundinformationen zu diesem Buch.


Leseprobe_Bild

 

49,00
Auch diese Kategorien durchsuchen: Das Abendland N.F., Lieferbare Titel Literatur- und Sprachwissenschaft