Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie 65 (2018)


3 - 3 von 4 Ergebnissen

Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie 65 (2018)

Herausgegeben von Klaus Ceynowa, Elisabeth Niggemann und Barbara Schneider-Kempf

ISSN (gedruckte Ausgabe): 0044-2380; ISSN (elektronische Ausgabe): 1864-2950

Band 65 (2018)
6 Hefte mit 370 Seiten
€ 64.- (zzgl. Versand) für Privatbezieher


Institutionelle Bezieher:
€ 182.- (zzgl. Versand) für das Abonnement der Druckausgabe
€ 210.- für die elektronische Campuslizenz
€ 238.- (zzgl. Versand) für die Kombination Druck und Campuslizenz

Die Online-Ausgabe der ZfBB finden Sie auf der Homepage der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena.

 

Heft 5-6

Weltenwandel: Die Karte. Perspektiven – Potentiale – Projektionen
Herausgegeben von Andreas Christoph, Wolfgang Crom und Stephanie Jacobs
       
Inhalt

Editorial

Aufsätze

Monika Schuol: Imaginationen. Die Tabula Peutingeriana

Alfred Lameli: Alte Karten, neue Daten. Zur Transformation eines historischen Grundlagenwerks der Sprachwissenschaft

Stephan Günzel: Die Wende zum Raum aus medienkulturwissenschaftlicher Sicht

Matthias Schulz: Der Quellenwert von Karten für linguistische Analysen

Gerald Noack: Weiße Flecken und krumme Touren. Geheimhaltung und Manipulationen in touristischen Karten der DDR

Hans Bauer: Karte mit Kontext. Erschließung und Verortung thematischer Karten im Portal GeoPortOst

Ramon Voges: Mutter Erde und die Geografie. Kybele-Darstellungen auf Titelblättern frühneuzeitlicher Atlanten

Karten-Tweets. Ausgewählte Kartensammlungen in Deutschland

Berichte

Gemeinsamer Jahresbericht der Arbeitsgemeinschaft Sammlung Deutscher Drucke für das Jahr 2017 (Christian Fieseler)

Bericht vom 9. Treffen des Arbeitskreises Provenienzforschung und Restitution in Bibliotheken. Vom 25. bis 27. April 2018 in der Stadtbibliothek Bautzen (Cornelia Ranft)

Aus der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Frühjahrssitzung des Ausschusses für Wissenschaftliche Bibliotheken und Informationssysteme (AWBI)

Aktuelles

Bibliothek – Qualifikation – Perspektiven: D-A-CH-S-Tagung der bibliothekarischen Verbände. Vom 13. bis 14. Februar 2019 an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Erschließen, Forschen, Vermitteln: Musikkulturelles Handeln von Frauen zwischen 1800 und 2000. Internationale und interdisziplinäre Tagung vom 4. bis 6. April 2019 in Hannover

Forschungsdaten: Sammeln, sichern, strukturieren. WissKom2019 vom 4. bis 6. Juni 2019 in Jülich

Personalia

Würdigung: Über die Eigenschaften des erfolgreichen Bibliothekars. Laudatio auf Thomas Bürger (Michael Knoche)

Menschen in Bibliotheken. Sabine Homilius wird neue Präsidentin der BID

Johannes Neuer wird Bibliothekarischer Direktor der ekz

Rezensionen

The indispensable academic librarian: teaching and collaborating for change (Sebastian Köppl)

Flachowsky, Sören: „Zeughaus für die Schwerter des Geistes“: die Deutsche Bücherei in Leipzig 1912-1945 / Rau, Christian: „Nationalbibliothek“ im geteilten Land: die Deutsche Bücherei 1945-1990 (Manfred Komorowski)

Biographien des Buches (Anne Liewert)

Das Wasserzeichen-Informationssystem (WZIS): Bilanz und Perspektiven (Emanuel Wenger)

 

Heft 4

Aufsätze

Gudrun Wirtz, Filip Hlušička: Slowenischer Widerstand 1941–1945 zwischen Mythos und Forschungsgegenstand Zur Partisanensammlung der Bayerischen Staatsbibliothek

Jürgen Bacia, Cornelia Wenzel: Was bleibt? Archivierung von Protest und Widerstand seit 1968. Eine Bestandsaufnahme

Gregor Horstkemper, Cornelia Jahn, Stephan Kellner: »Majestät, genga S’ heim, Revolution is!«. Sammlungen zur Revolution 1918/19 in der Bayerischen Staatsbibliothek und ihre Präsentation

Festrede

Markus Hilgert: Gesellschaftlichen Wandel mitgestalten. Zu den Aufgaben kulturerhaltender Einrichtungen im Rahmen der digitalen Transformation

Berichte

Carolin Schreiber: Abschlusstagung des DFG-Projekts »Erschließung und Digitalisierung von Prachteinbänden als eigenständige Kunstobjekte« vom 1. bis 2. März 2018 in der Bayerischen Staatsbibliothek München

Aktuelles

Stadtbücherei Frankfurt am Main ist mit ihrer Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle Bibliothek des Jahres 2018 / 20 Jahre Washingtoner Prinzipien: Herausforderungen für die Zukunft. Konferenz des Deutschen Zentrums Kulturgutverluste vom 26. bis 28. November 2018 in Berlin / Digitale Transformation in der Wissenschaft. Jahrestagung der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation am 6. und 7. November 2018 in Bielefeld / Handschriften aus dem Kloster Reichenau vollständig online verfügbar

Personalia

Nachrufe

Zum Gedenken an Hannsjörg Kowark (3. August 1951–14. Juni 2018)

Zum Gedenken an Joachim Dietze (16. Oktober 1931–9. Mai 2018)

Menschen in Bibliotheken

Achim Bonte ist neuer Generaldirektor der SLUB

Die neue Doppelspitze von ZB MED: Gabriele Herrmann-Krotz, Kaufmännisch-Administrative Leiterin, und Dietrich Rebholz-Schuhmann, Wissenschaftlicher Leiter

Rezensionen

Paul Nolte: Lebens Werk: Thomas Nipperdeys Deutsche Geschichte – Biographie eines Buches (Martin Hollender)

Kittel, Peter: Erinnerungen an die Öffentliche Wissenschaftliche Bibliothek / Deutsche Staatsbibliothek in Berlin Unter den Linden 8 (Engelbert Plassmann)

 

Heft 2-3

Schwerpunkt Zwischenbilanz Fachinformationsdienste

Reinhard Altenhöner: Editorial

Aufsätze

FID Sozial- und Kulturanthropologie

Matthias Harbeck: Kontinuität sichern, Innovation gewährleisten. Herausforderung(en) an den Fachinformationsdienst Sozial- und Kulturanthropologie

Beate Binder: Der Fachinformationsdienst Sozial- und Kulturanthropologie. Kommentar aus Nutzerinnen-Perspektive

FID Geschichtswissenschaft

Silvia Daniel, Gregor Horstkemper: Fachinformationsdienst für eine große Geisteswissenschaft. Der FID Geschichtswissenschaft im Spannungsverhältnis von Förderpolitik, Nutzerwünschen und bibliothekarischem Handlungsrahmen

Beispiel Frankreich

Elise Girold: CollEx-Persée – Building information and documentation networks for research

FID Linguistik

Heike Renner-Westermann: Fachinformationsdienst Linguistik zwischen Innovation und Tradition. Forschungsdaten in der Linguistik

Thomas Gloning: Die Planungen zum Fachinformationsdienst Linguistik. Kommentar zum Zusammenspiel des FID Linguistik, der fachwissenschaftlichen Forschung und der Infrastrukturprojekte

FID Musikwissenschaft

Reiner Nägele: Transformation SSG–FID in den Musikwissenschaften. Eine Binnenanalyse

Andreas Münzmay: Der FID Musikwissenschaft (Musiconn) in Lehre und Forschung. Kommentar aus Nutzer-Perspektive

FID CrossAsia – Asien

Matthias Kaun: Woher – Wohin: Der FID CrossAsia – Asien

Helwig Schmidt-Glintzer: Fernkompetenz und FID CrossAsia – Asien: Wie vernetzen wir Professionalität und Transdisziplinarität? Kommentar aus Sicht eines Chinawissenschaftlers

FID Pharmazie

Wolf-Tilo Balke, Kristof Keßler, Anke Tina Krüger, Katrin Stump, Janus Wawrzinek, Stefan Wulle: Fachinformationsdienst Pharmazie. Zwischen Spitzenforschung und verlässlicher Infrastruktur

Ulrike Holzgrabe: Paradigmenwechsel vom Sondersammelgebiet zum Fachinformationsdienst Pharmazie. Kommentar aus Nutzerinnen-Perspektive

Bibliotheksrecht

Eric W. Steinhauer: Bericht für die Zeit vom 1. September 2017 bis 28. Februar 2018

Berichte

Bruno Bauer: Medizinbibliotheken: inter:disziplinär – inter:national – inter:aktiv. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen (AGMB) vom 25. bis 27. September 2017 in Wien

Wiebke Herr, Andreas C. Hofmann, Katrin Getschmann: Deutsche Historische Bibliografie. Präsentation, Partner und Perspektiven. Bericht über die Tagung am 25. und 26. Oktober 2017 in München

Cornelia Ranft: Bericht vom 8. Arbeitskreistreffen Provenienzforschung und Restitution in Bibliotheken. Vom 23. bis 24. Oktober 2017 in der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen

Aus der Deutschen Forschungsgemeinschaft: Herbstsitzung des Ausschusses für Wissenschaftliche Bibliotheken und Informationssysteme (AWBI)

Aktuelles

IAML-Kongress 2018 in Leipzig

Medizinbibliotheken: offen und innovativ aus Tradition. Tagung der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen e. V. (AGMB) vom 10. bis 12. September 2018 in Oldenburg

Bibliotheca Palatina digital. Die virtuelle Rekonstruktion eines einmaligen Bücherschatzes

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel erhält Preis der VGH-Stiftung

Personalia

Nachruf

Stephanie Jacobs: »…Leben in wachsenden Ringen…« (Rainer Maria Rilke) – Zum Gedenken an Fritz Funke (1920–2018)

Menschen in Bibliotheken: Gabriele Beger mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Elisabeth Niggemann erhält die Auszeichnung Chevalier de l’ordre des Arts et des Lettres

Rezensionen

Volksbibliothekare im Nationalsozialismus: Handlungsspielräume, Kontinuitäten, Deutungsmuster (Jürgen Babendreier)

Ulrich Hohoff: Wissenschaftliche Bibliothekare als Opfer der NS-Diktatur (Martin Hollender)

Knoche, Michael: Die Idee der Bibliothek und ihre Zukunft (David Zimmer)

 

Heft 1

Aufsätze

Klaus Ceynowa: Research Library Reloaded? Überlegungen zur Zukunft der geisteswissenschaftlichen Forschungsbibliothek

Daniela Lülfing: Phönix aus der Asche. Die Sanierung des Hauses Unter den Linden der Staatsbibliothek zu Berlin

Hildegard Schäffler, Birgit Seiderer: Spread the news. Zeitungsdigitalisierung an der Bayerischen Staatsbibliothek und das Zeitungsportal digiPress

Festrede

Peter Vodosek: »Im Vergangenen Zukünftiges?« Festvortrag anlässlich 75 Jahre bibliothekarische Ausbildung in Stuttgart am 8. Dezember 2017 an der Hochschule der Medien Stuttgart

Bibliotheksrecht

Eric W. Steinhauer: Bericht für die Zeit vom 1. März 2017 bis 31. August 2017

Berichte

Angelika Pabel: 2. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung Historischer Bucheinbände (AEB) vom 12. bis 14. Oktober 2017 in Augsburg

Sigrun Putjenter: App-solut nicht unser Sammelauftrag? Apps, Gamified E-Books und Augmented Reality im Kinder- und Jugendbuchbereich

Beate Schiebl: Wer oder was ist Santini? AIBM-Jahrestagung vom 4. bis 8. September 2017 in Münster

Aktuelles

Klaus Wagenbach erhält Max-Herrmann-Preis 2017

Zugang und Teilhabe im digitalen Wandel. 1. Bibliothekspolitischer Bundeskongress am 1. und 2. März 2018 in Berlin

Archive und Museen des Exils. Jahrestagung der Gesellschaft für Exilforschung vom 13. bis 15. September 2018 in Frankfurt am Main

Personalia

Nachruf: Zum Gedenken an Irmgard Spencker (1941–2017) (Elisabeth Niggemann, Michael Fernau)

Rezensionen

Die Zukunft des Sammelns an wissenschaftlichen Bibliotheken (Sebastian Köppl)

Reformation und Buch: Akteure und Strategien frühreformatorischer Druckerzeugnisse (Christina Schmitz)

Pleßke, Hans-Christoph: Historische Personen und Ereignisse in der deutschsprachigen Literatur 1945–2000 (André Wendler)
 

 

 

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Buch & Bibliothek Lieferbare Titel
3 - 3 von 4 Ergebnissen