Philosophischer Literaturanzeiger 72 (2019)


Philosophischer Literaturanzeiger 72 (2019)

Ein Referateorgan für die Neuerscheinungen der Philosophie und ihrer gesamten Grenzgebiete
Herausgegeben von Ulrike Bardt, Stephan Nachtsheim

ISSN (print version): 0031-8175; ISSN (electronic version): 2194-5845

Band 72 (2019)
XII, 402 Seiten
€ 85,00 (zzgl. Versand) für Privatbezieher

Institutionelle Bezieher:
€ 183,00 (zzgl. Versand) für das Abonnement der Druckausgabe
€ 204,00 für die elektronische Campuslizenz
€ 232,00 (zzgl. Versand) für die Kombination Druck und Campuslizenz

Die Online-Ausgabe des Philosophischen Literaturanzeigers finden Sie auf der Homepage der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena.

 

Heft 4

Inhalt

A. Referate über deutschsprachige Neuerscheinungen

Christoph Riedweg, Christoph Horn, Dietmar Wyrwa (Hg.): Die Philosophie der Antike, Bd. 5/1–3. Philosophie der Kaiserzeit und der Spätantike (Grundriss der Geschichte der Philosophie, begründet von Friedrich Ueberweg, völlig neu bearbeitete Ausgabe, herausgegeben von Helmut Holzhey) (Dominic O’Meara)

Armin Geus: Ludwig Büchners Religionskritik. Ein unbekanntes Dokument (Friedhelm Decher)

Ermylos Plevrakis: Das Absolute und der Begriff. Zur Frage philosophischer Theologie in Hegels Wissenschaft der Logik (Tim Rojek)

Melchior Palágyi: Der Gegensatz von Geist und Leben (Jens Heise)

Hans Wagner: Schriften zur Religion und zur Religionsphilosophie (Reinhold Breil)

Klaus Birnstiel: Wie am Meeresufer ein Gesicht aus Sand. Eine kurze Geschichte des Poststrukturalismus (Hans-Dieter Gondek)

Alexander Batthýany: Zur Psychologie einer Grundangst. Über abwehrende und existentielle Zugänge zum eigenen Tod (Rolf Kühn)

Markus Frings, Ralf J. Jox: Gehirn und Moral. Ethische Fragen in Neurologie und Hirnforschung (Rudolf Piston)

Barbara Gründler: Von seelischer Selbstvergiftung und Hasskonserven – Das Ressentiment im Sprachspiel der Psychiatrie (Sebastian Knöpker)

 

B. Referate über fremdsprachige Neuerscheinungen

Mostafa Vaziri: Liberation Philosophy: From the Buddha to Omar Khayyam (Reinhard Margreiter)

Hubert Ricard: De Spinoza à Lacan. Autre Chose et la mystique (Rolf Kühn)


C. Literaturberichte

Neuere Publikationen zur Fach- und Hochschuldidaktik Philosophie/Ethik (Ulrike Bardt)

 

 

Heft 3

Inhalt

A. Referate über deutschsprachige Neuerscheinungen

Theodor W. Adorno: Erkenntnistheorie (Thorsten Paprotny)

Hans Wagner: Kleinere Schriften II: Abhandlungen zur Philosophie vor Kant (Reinhold Breil)

Rudolf Lüthe: Heitere Aufklärung. Philosophische Untersuchungen zum Verhältnis von Komik, Skepsis und Humor (Rudolf Piston/Christine Eckhard)

Felix Timmermann: Der Magnetismus des Guten. Historische und systematische Perspektiven des metanormativen Platonismus (Thorsten Paprotny)

Martina Peters, Jörg Peters (Hg.): Moderne Philosophiedidaktik. Basistexte (Christian Sebastian Widdau)

Johannes Heinrichs: Gelebte Reflexion. Schriften zur Reflexions- Systemtheorie (Daniel Bigalke)

Gilles Ménage: Geschichte der Philosophinnen (Elenor Jain)


C. Literaturberichte

Wulf Kellerwessel: Tierethik – weitere Neuerscheinungen

Ulrike Bardt: Aktuelle philosophische Essays. Ein multidisziplinärer Diskurs zu zentralen zeitgenössischen Fragestellungen

 

Heft 2

Inhalt

A. Referate über deutschsprachige Neuerscheinungen

Patrick Vetter: Das Wesen der Schönheit. Zur Transzendentalität von Bildung und Freiheit in Friedrich Schillers ästhetischer Erziehung (Andreas Zimmermann)

Caterina Zanfi: Bergson und die deutsche Philosophie. 1907–1932 (Ugo Balzaretti)

Tobias Gutmann: Moral ohne Prinzipien? Zur Kritik normativer Moraltheorien (Wulf Kellerwessel)

Pascal Delhorn, Annette Hilt (Hg.): Das Leben denken. Philosphische Anthropologie und Lebensphilosophie im deutschfranzösischen Gespräch (Rolf Kühn)

Friedrich Vollhardt (Hg.): Philosophie und Leben. Erkundungen mit Dieter Henrich (Thorsten Paprotny)

Ugo Balzaretti: Leben und Macht. Eine radikale Kritik am Naturalismus nach Michel Foucault und Georges Canguilhem (Gregorio Demarchi)

Axel Hutter: Narrative Ontologie (Harald Seubert)

Katharina Comoth: Natur und das Gesetz der Freiheit (Stefan Schick)

Nikolaj Berdjaev: Das Schicksal Russlands. Versuche über die Psychologie des Krieges und der Nationalität. Übersetzt und herausgegeben von Dietrich Kegler (Alexander-Mark Litschev)


C. Literaturberichte

Wulf Kellerwessel, Carmen Krämer, Simone Paganini: Tierethik – aktuelle Neuerscheinungen

Rudolf Lüthe: Grundlegung einer kritischen Theologie? Neuere und neueste Arbeiten zum Gottesbegriff in der Philosophie Immanuel Kants

 

Heft 1


A. Referate über deutschsprachige Neuerscheinungen

Rudolf Meer: Der transzendentale Grundsatz der Vernunft. Funktion und Struktur des Anhangs zur Transzendentalen Dialektik der Kritik der reinen Vernunft (Fabian Burt)

Roswitha Kowalzik-Ehrig: Hegels Philosophie der Religion. Das radikal- asymmetrische, darin zugleich sich wechselseitig bedingende Verhältnis von endlicher und unendlicher/absoluter Subjektivität (Reinhold Aschenberg)

Christian Möckel: Die Philosophie Ernst Cassirers. Vom Ausdrucks- und Symbolcharakter kultureller Lebensformen (Jörn Bohr)

Martin Eldracher: Heteronome Subjektivität. Dekonstruktive und hermeneutische Anschlüsse an die Subjektkritik Heideggers (Steffen Kluck)

Martin Heidegger: Zollikoner Seminare. Martin Heidegger Gesamtausgabe, Bd. 89 (Klaus Neugebauer)

Hannah Arendt: Die Freiheit, frei zu sein (Rudolf Piston)

Ronja Schütz, Elisabeth Hildt, Jürgen Hampel (Hg.): Neuroenhancement. Interdisziplinäre Perspektiven auf eine Kontroverse (Rudolf Piston)

Rolf Kühn: Der therapeutische Akt. Seine Singularität in Bezug auf Wissen und Wahrheit in lebensphäno- menologischer und Lacan’scher Perspektive (Hans-Dieter Gondek)

Matthias Wunsch, Martin Böhnert, Kristian Köchy (Hg.): Philosophie der Tierforschung, Bd. 3: Milieus und Akteure (Thomas Höller)

Silja Luft-Steidl: Fitness- und Gesundheitsbewegung – Neuauflage der Diätetik? Untersuchungen zu einer Philosophie der Gesundheit (Rolf Kühn)

Anna Maria Lehner: Medizin und Menschenrechte im Gefängnis. Zur Geschichte und Ethik der Forschung an Häftlingen seit 1945 (Rudolf Piston)
 

B. Referate über fremdsprachige Neuerscheinungen

Françoise Héritier: Le sel de la vie. Lettre à un ami (Ulrike Bardt)

 

C. Literaturberichte

Ulrike Bardt: Neuere Auseinandersetzungen mit Paul Ricœurs Hermeneutik des Selbst
 

 

 

 

 

 

Diese Kategorie durchsuchen: Philosophischer Literaturanzeiger