Drucken

Informationen für Autoren

Informationen für Autoren


In der Reihe Studies in Theoretical Philosophy sollen Bücher in deutscher und englischer Sprache aus allen Bereichen der systematischen theoretischen Philosophie erscheinen und zudem solche aus verwandten Bereichen der praktischen Philosophie wie der Handlungstheorie, der Theorie praktischer Rationalität und der Metaethik. Die Reihe richtet sich an Autorinnen und Autoren, die auf höchstem Niveau an der internationalen Forschungsdebatte teilnehmen. Um den letzten Punkt sicher zu stellen, ist es eine notwendige Bedingung für die Aufnahme in die Reihe, mindestens eine Publikation in einer erstklassigen internationalen Fachzeitschrift vorweisen zu können. Die Beurteilung der Erstklassigkeit wird sich an existierenden Rankings orientieren, ohne diese allerdings direkt zu übernehmen.

Die Idee zu einer neuen Buchreihe mit diesem Auswahlkriterium ist durch den Eindruck motiviert, dass sich gerade die sehr guten deutschen Nachwuchsphilosoph/innen mittlerweile früh in ihrer Laufbahn um internationale Publikationen bemühen, allerdings nicht damit rechnen können, die in Deutschland übliche Publikation der Dissertation in einem englischen oder amerikanischen Verlag realisieren zu können. Für solche Wissenschaftler/innen soll die Reihe ebenso ein Forum bieten wie für bereits renommierte Philosophinnen und Philosophen.