Drucken

Für Autoren / For Authors

Für Autoren / For Authors

 

Doppelt verdecktes Begutachtungsverfahren

     

Double-blind peer-review..............................      

Aufsätze werden von der Redaktion anonymisiert an jeweils zwei Gutachter aus dem Herausgeberkreis weitergeleitet.       Articles will be reviewed anonymously by two experts from the Editorial Board.

Umfang

     

Length

Aufsätze: ca. 42.500 Zeichen (mit Leerzeichen) zuzüglich Abstract in deutscher Sprache ca. 10 Zeilen
Berichte: ca. 24.000 Zeichen (mit Leerzeichen)
Personalia: ca. 5.300 Zeichen (mit Leerzeichen); Foto erbeten
Rezensionen: max. 7.000 Zeichen (mit Leerzeichen); keine Fußnoten
Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.
...

     

Essays: appr. 42,000 characters (including spaces) plus an abstract in German of appr. 10 lines
Reports: appr. 24,000 characters (including spaces)
Staff information: appr. 5,300 characters (including spaces), including a photograph
Reviews: 7,000 characters at maximum (including spaces), no annotations
The Editors may abridge texts.

Stil und Rechtschreibung

     

Style and spelling

Den Text bitte in neuer Rechtschreibung verfassen. Längere Texte sollten moderat untergliedert sein. Mehr als zwei Untergliederungsstufen sowie Nummerierungen der Absätze sind aus redaktionellen Gründen nicht zulässig. Formulierungen des gesprochenen Wortes sind in die schriftsprachliche Variante umzusetzen. Es wird um das Gendern des Textes und die Verwendung geschlechtsneutraler Formulierungen gebeten, z. B.: Autorinnen und Autoren.      

The text must be written in new orthography. Longer texts should have subheadings. More than two sublevels are not allowed. Colloquial phrases must be transferred into standard language.
...
...
...
...
...

Hervorhebungen

     

Mark-ups

Die Redaktion behält sich vor, Zwischenüberschriften und Marginalspaltentext zu ergänzen.

     

The Editors are allowed to add subheaders and marginal notes.

Anmerkungen

     

Annotations

Aufgrund der Mehrspaltigkeit gibt es keine Fußnoten. Anmerkungen erscheinen als Endnoten am Schluss des Beitrags.

     

Since the journal is printed in two columns, no footnotes can be included. Annotations will appear at the end of the article.

Literaturangaben

     

References

Bitte die lt. DIN ISO 690 (vereinfacht) vorgeschriebene Form verwenden, die am Ende dieser Richtlinien wiedergegeben ist.

     

Please follow the guidelines in DIN 690 (simplified) as stated at the bottom of this page.
...

Abbildungen

     

Illustrations

Für die Rubrik "Aufsätze" wird um ein Autoren-Foto gebeten. Die Einsendung von Abbildungen (insb. Fotos, aber auch Grafiken und Illustrationen) ist erwünscht. Die Autorinnen und Autoren verpflichten sich, die Genehmigung des Rechteinhabers einzuholen und dem Verlag den Text für den Bildnachweis mitzuteilen. Die Vorlagen müssen deutliche Kontraste aufweisen, sauber und qualitativ hochwertig sein (Fotos oder Dateien im TIF- oder JPG-Format; Auflösung: Graustufenbilder: 300 dpi, Strichgrafiken: 1200 dpi). Abbildungen sollten nicht in den Text eingebunden werden, sondern als separate Datei geliefert werden. Bitte die Abbildungen nummerieren und den Platzierungswunsch (Seite/Absatz) im Manuskript in eckigen Klammern angeben. Die Entscheidung über den Abdruck der eingereichten Abbildungen behalten sich Verlag und Redaktion vor.

     

Authors of essays are kindly asked to include a photograph of themselves. Please do generally send in illustrations (photographs, illustrations, graphs) with your article. The author shall be obliged to acquire permission of the respective rights owner and to inform the publisher about the text of the picture credit. Paterns should be rich in contrast, clean and of high quality (TIF- or JPG-format, pictures in levels of grey: 300 dpi, graphs: 1,200 dpi). The Illustrations should not be included in the text, but sent in separate files. Please number the illustrations and mark their place in the text (site/paragraph) with square bracketts. The Editors will decide if all illustrations will be included in the text.
...
...

Versandweg

     

How to send in articles

Bitte das Manuskript als E-Mail-Anhang an die Redaktion (n.kromm@dnb.de) senden. Wenn dies nicht möglich ist, wird um telefonische Rücksprache mit der Redaktion gebeten (Tel.: 069-1525-1004).

     

Please send your manuscript as an e-mail attachment to n.kromm@dnb.de. If this is not possible, please contact the Editorial Office by phone for further details (Phone: 069-1525-1004).

Adresse

     

Address

Bitte mit dem Manuskript die vollständige Dienstanschrift inklusive E-Mail-Adresse sowie Telefonnummer für evtl. Rückfragen angeben.

     

Please remember to send in your full office address including e-mail and phone number with your manuscript.

Korrekturverfahren

     

Corrections

Die Autoren erhalten vom Verlag die Fahnen ihres Beitrags mit der Bitte, ihre Korrekturen innerhalb einer Wochen an die verantwortliche Redaktion zu schicken. In den Fahnen sollen nur noch Satzfehler berichtigt werden.

     

The authors will receive proof sheets from the publisher and are kindly asked to send their corrections to the Editor in charge within one week. The proofs are meant for the corrections of typing errors only.

Rechtseinräumung

     

Copyright

Mit der Annahme des Manuskripts zur Veröffentlichung in der ZfBB räumt der Autor dem Verlag Vittorio Klostermann das zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht im Rahmen der Print- und der Online-Ausgabe der Zeitschrift ein. Des weiteren räumt der Autor dem Verlag alle sonstigen durch Verwertungsgesellschaften (z. B. VG Wort) wahrgenommenen Rechte nach deren Satzung, Wahrnehmung und Verteilungsplan zur gemeinsamen Einbringung ein.

Dem Autor ist es gestattet, die Manuskriptfassung seines Beitrags auf seine eigene Website und/oder auf den Server seiner Institution zu stellen; dabei sollten die vollständigen bibliographischen Angaben der Publikation in ZfBB genannt werden. Es ist nicht gestattet, die PDF-Datei mit dem Layout des Verlags zu verwenden.

     

If the article is accepted for publication in the ZfBB, the author grants the publisher the unlimited right of use within the print and online edition of the journal as well as all rights of collecting societies (e. g. VG Wort) according to their statutes, member agreements, and distribution schedule to the degree that a transfer of rights is admitted by such statutes and by law.

Subject to providing the full acknowledgement and copyright notice the author is granted the right to post the manuscript version of his article on his personal website and/or on the institutional server. The author is not allowed to use the publisher’s version of the article in the layout as it appears in the journal.
...
...

Open-Access-Praxis

     

Open Access

Die ZfBB ist mit einer Verzögerung von 12 Monaten im Original-Layout kostenlos auf dem Server der Thüringischen Landes- und Universitätsbibliothek Jena zugänglich.

     

The ZfBB will be published in their original layout with a delay of 12 months on the platform of Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena for free.

Freiexemplare

     

Free copy

Die Autorinnen und Autoren erhalten je ein Belegexemplar des Heftes, in dem ihr Beitrag veröffentlicht wurde.

     

The authors will receive one complimentary copy of the issue, in which their article is published.

Literaturverzeichnis nach DIN ISO 690 (vereinfacht)

     

References according to DIN ISO 690 (simplified)

Ein Urheber muss genannt werden, dies kann sein ein:
Verfasser: alle angeben, Nachname vorangestellt
Herausgeber: max. 3 angeben, sonst s. o.
Körperschaftliche Urheber

...

      One creator must be mentioned, e.g.
Author(s): all must be mentioned, beginning with their last name
Editor (s): as above, no more than three editors
Institutional authors

Sachtitel

     

Title

Zusatz zum Sachtitel (Untertitel)
Bandsachtitel und Bandangabe

      subtitle
Title and number of the volume

alle Erscheinungsvermerke:

     

all publication details:

Auflage (wenn die Vorlage keine erste Auflage ist)
Erscheinungsort
Verlag
Erscheinungsjahr

     

edition (if not the first)
Publisher
Year of publication

Beispiel Monografie

     

Example monographs:

VERFASSER1, Vorname1 und VornameX VERFASSERX. alternativ: HERAUSGEBER1, Vorname1 (Hrsg.). Titel: Untertitel. x. Aufl. Ort: Verlag, JJJJ

     

VERFASSER1, Vorname1 und VornameX VERFASSERX. alternativ: HERAUSGEBER1, Vorname1 (Hrsg.). Titel: Untertitel. x. Aufl. Ort: Verlag, JJJJ

Beispiel Beitrag in Sammelband

     

Example anthology article references:

VERFASSER1, Vorname1. Titel: Untertitel. In: Vorname1 VERFASSER1 und VornameX VERFASSERX, Hrsg. Titel: Untertitel. x. Aufl. Ort: Verlag, JJJJ, S. x-x
 

     

VERFASSER1, Vorname1. Titel: Untertitel. In: Vorname1 VERFASSER1 und VornameX VERFASSERX, Hrsg. Titel: Untertitel. x. Aufl. Ort: Verlag, JJJJ, S. x-x

Beispiel Zeitschriftenartikel

     

Example journal article references:

VERFASSER1, Vorname1 und VornameX VERFASSERX. Titel: Untertitel. Zeitschrift. Jahr, Jg (Nr.), x-x

     

VERFASSER1, Vorname1 und VornameX VERFASSERX. Titel: Untertitel. Zeitschrift. Jahr, Jg (Nr.), x-x

Beispiel Quelle Internet

     

Example internet reference:

DOBRATZ, Susanne und Matthias SCHULZ. Metadaten für Webdokumente, Open Archives Initiative, Dublin Core und XML [Zugriff am: 10. Mai 2002]. Verfügbar unter: http://dochost.rz.hu-berlin.de/ lehre/hub/ib/ws200102/2001-10-15/2001-10-15.pdf
Portal für Bibliotheken, Archive und Museen
(BAM) [Zugriff am: 10. September 2014]. Verfügbar
unter: www.bam-bw.de/publ.html

     

DOBRATZ, Susanne und Matthias SCHULZ. Metadaten für Webdokumente, Open Archives Initiative, Dublin Core und XML [Zugriff am: 10. Mai 2002]. Verfügbar unter: http://dochost.rz.hu-berlin.de/ lehre/hub/ib/ws200102/2001-10-15/2001-10-15.pdf
Portal für Bibliotheken, Archive und Museen
(BAM) [Zugriff am: 10. September 2014]. Verfügbar
unter: www.bam-bw.de/publ.html

Wörtliches Zitieren:

     

Direct quotations:

Zitiert wird mit Anführungsstrichen: » … «
Kenntlichmachung von Auslassungen: […]
Zitat innerhalb eines Zitates durch einfache Anführungszeichen: › … ‹
Kenntlichmachung von Ergänzungen: (Ergänzung, Anm. des Verf.)

     

Quoations must be marked with inverted commas: » … «
Indications of omissions: [...]
Quotations inside quotations must be marked with
› … ‹
Indications of additions: (Ergänzung, Anm. des Verf.)
...
...