Drucken

BdSL-Online

BdSL-Online

Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft

   

An International Bibliography of German Literature and Literary studies

       

Online-Ausgabe ab 1985,
laufend aktualisiert
Herausgegeben von Volker Michel
Bearbeitet von Michaela Konrad
und Susanne Pröger
www.bdsl-online.de


Online-Lizenz Januar bis Dezember 2017
Etwa 420.000 Titelnachweise
Deutschsprachige Länder 1.064.- € (zzgl. gesetzl. MwSt.)
Andere EU-Länder 817.- € (zzgl. gesetzl. MwSt.)

Restliche Länder 972.- €

   

Online edition from 1985 onward,
continually being updated
Edited by Volker Michel
Compiled by Michaela Konrad
and Susanne Pröger
www.bdsl-online.de


Online-licence 1 January - 31 December 2017
Ca. 420.000 itles
German speaking countries 1.064.- € (+VAT)
All other EU countries 817.- € (+VAT)

All other non-EU countries 972.- €

Seit 1957 erscheint im Verlag Vittorio Klostermann die "Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft", auch unter dem Zitiertitel "Eppelsheimer-Köttelwesch" bekannt. Die BDSL ist als die wichtigste bibliographische Informationsquelle für den Bereich Germanistik ein unentbehrliches Nachschlagewerk. Sie wird von der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg zu Frankfurt am Main als Schwerpunktbibliothek für Germanistik per Autopsie erstellt. Seit 1990 gibt es neben der Buchausgabe auch eine Ausgabe auf CD-ROM, die in ihrer letzten Auslieferung (November 2003) die Berichtszeiträume von 1985 bis 2002 dokumentierte.    

Since 1957 the “Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft”, also known as the quoting title “Eppelsheimer-Köttelwesch”, has appeared in the publishing house Vittorio Klostermann. As the most important bibliographic source of information in German studies, BdSL is an indispensible reference work. It is compiled by the Universitaetsbibliothek (Public and University Library) Johann Christian Senckenberg in Frankfurt/Main, a German studies center, via autopsy. Since 1990, apart from the print edition there exists also an edition on CD-ROM which in its latest edition (of November 2003) documented the compilation period from 1985 until 2002.

Seit Frühjahr 2004 gibt es die BDSL im Netz, die CD-ROM-Version wird nicht weitergeführt. Bereits die CD-ROM stellte dem Wissenschaftler und Literaturinteressierten im Vergleich zur Buchversion ein erhebliches Maß an vereinfachter Recherche und erhöhter Rechercheausbeute bereit. Insbesondere konnte hier bereits jahrgangsübergreifend recherchiert werden. Diese Vorzüge werden durch die Online-Ausgabe noch vermehrt. Sie enthält alle in digitaler Form vorliegenden Berichtsjahrgänge seit 1985 bis in die Gegenwart. Die Berichtsjahrgänge 1985 bis 2000 sind online frei zugänglich und kostenlos. Der Zugriff auf die Folgejahre wird vom Verlag über ein kostenpflichtiges Abonnement angeboten.

Die traditionelle Buchausgabe der BDSL wird beibehalten.

   

In the spring of 2004 BdSL went online, the CD-ROM version was discontinued. In comparison to the print edition, the CD-ROM already allowed scholars and individuals interested in literature a much more simplified research and a large increase of results. It was already possible to search for a topic in all the documented years. These advantages are even improved by the online edition. It contains in digital form the documenting period from 1985 onwards to the present. The documenting periods 1985 until 2000 are available online unrestrictedly and at no cost. Access to the following years is offered by the publisher via subscription.

The traditional print edition of BdSL is being continued.

Bezugsbedingungen

   

Ordering conditions

Die Lizenzgebühr für den Online-Zugang zur "Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft" vom 1. Jan. bis 31. Dez. 2017 beträgt für Besteller aus Deutschland, Österreich und der Schweiz 1.064.- € (zzgl. gesetzl. MwSt). Für Besteller aus anderen EU-Ländern 817.- € (zzgl. gesetzl. MwSt) und Bestellern aus dem Rest der Welt 972.- €.

In allen Fällen beträgt der Preis für ein paralleles Abonnement der Buchausgabe für den aktuellen Band 55 (2015) 128.- € (statt 274.- €).

Konsortien erhalten ab 10 Teilnehmern 10%, ab 20 Teilnehmern 20% Rabatt auf den Abonnementspreis für die Online-Ausgabe. Dieser Nachlass gilt nicht für das Abonnement der Buchausgabe.

Bitte richten Sie Ihre Bestellung direkt an den Verlag. Von dort erfolgt auch die Lieferung.

   

The license fee for the online access to the “Bibliographie der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft” from January 1st to December 31st 2017 for customers from Germany, Austria, and Switzerland is 1.064.- € (+VAT). For customers from all other EU countries it is 817.- € (+VAT) and for all other non-EU countries it is 972.- €.

In all cases, the price for a parallel subscription to the current print edition, vol. 55 (2015), is only 128.- € (instead of 274.-€).

Consortia from 10 members onwards receive a discount of 10%, from 20 members onwards a discount of 20% on the online edition’s subscription price. This discount is not transferrable to the subscription to the print edition.

Orders should be directed to the publisher who also handles access and delivery.

BdSL-Lizenzvertrag

   

BdSL Licence Agreement

Einen Mustervertrag in deutscher Sprache finden Sie unter diesem Link.     Please find the standard agreement here.