Romanische Forschungen, Band 133 (2021)

Vierteljahrsschrift für romanische Sprachen und Literaturen
Quarterly for Romance Languages and Literature

Band 133 (2021)
4 Hefte, ca. 600 Seiten
€ 128.- (zzgl. Versand) für Privatbezieher

Institutionelle Bezieher
€ 313.- (zzgl. Versand) für das Abonnement der Druckausgabe
€ 348.- für die elektronische Campuslizenz
€ 382.- (zzgl. Versand) für die Kombination Druck und Campuslizenz

 

Heft 1


Aufsätze  

Matrisciano, Sara/Franz Rainer: Origine et diffusion des expressions romanes du type jaune paille

Gutwirth, Eleazar: On the historicity of the Cancioneros: Shmu’el’s Testamento

Schrader, Sabine: Yanick Lahens und der Traum, die Welt zu bewohnen


Miszellen

Tacke, Felix: Die historische Betrachtung der romanischen Sprachen. Zur Zukunft der Sprachgeschichte in der universitären Lehre

Trachsler, Richard: A propos de la correspondance adressée à Heinrich Morf, conservée à la Bibliothek Jud de l’Université de Zurich


Rezensionen

Ertler, Klaus-Dieter (Hg.): Romanistik als Passion. Sternstunden der neueren Fachgeschichte VI und Ertler, Klaus-Dieter (Hg.): Romanistik als Passion. Sternstunden der neueren Fachgeschichte VII (Frank-Rutger Hausmann)

Graziadei, Daniel: Insel(n) im Archipel. Zur Verwendung einer Raumfigur in den zeitgenössischen anglo-, franko- und hispanophonen Literaturen der Karibik (Lisa Brunke)

Horváth, Márton Gergely: Le français parlé informel. Stratégies de topicalisation (Mathieu Avanzi)

Klein, David: Medienphantastik. Phantastische Literatur im Zeichen medialer Selbstreflexion bei Jorge Luis Borges und Julio Cortázar (Lena Abraham)

Meineke, Eva-Tabea/Anne-Rose Meyer/Stephanie Neu-Wendel/Eugenio Spedicato (Hg.): Aufgeschlossene Beziehungen. Italien und Deutschland im transkulturellen Dialog. Literatur, Film, Medien (Tanja Schwan)

Sornicola, Rosanna/Elisa D’Argenio/Paolo Greco (Hg ): Sistemi, norme, scritture. La lingua delle più antiche carte cavensi (Elisa De Roberto)

Still, Edward John: Representing Algerian Women. Kateb, Dib, Feraoun, Mammeri, Djebar (Birgit Mertz-Baumgartner)


Kurzrezensionen

Guthmüller, Marie/Hans-Walter Schmidt-Hannisa (Hg ): Das nächtliche Selbst. Traumwissen und Traumkunst im Jahrhundert der Psychologie, Band II: 1900–1950 (Paul Strohmaier)

Lange, Stella: Gefühle schwarz auf weiß. Implizieren, Beschreiben und Benennen von Emotionen im empfindsamen Briefroman um 1800 (Gesine Hindemith)

Lichtenthal, Julia/Sabine Narr-Leute/Hannah Steurer (Hg ): Le Pont des Arts – Festschrift für Patricia Oster zum 60 Geburtstag (Anne-Sophie Donnarieix)

Mahoney-Steel, Tamsyn: Nota Bene. Making Digital Marks on Medieval Manuscripts (Kasser Helou)

Malato, Enrico: Per una nuova edizione commentata della Divina Commedia (Thomas Brückner)

Sánchez Martínez de Pinillos, Hernán: Poemes en ondes hertzianes de Joan Salvat-Papasseit Una lectura iniciática (Ferran Carbó)

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Romanische Forschungen, Abonnement