Drucken

Das Abendland N.F.

Das Abendland N.F.

Forschungen zur Geschichte europäischen Geisteslebens. Neue Folge.

 

Herausgegeben von Eckhard Heftrich

 

41 Krise und Gemeinschaft. Stefan Georges Der Stern des Bundes

40 Ernst A. Schmidt: Das süßbittre Tier

39 Jan Röhnert: Selbstbehauptung

38 Dirk Werle: Ruhm und Moderne

37 Helmut Koopmann: Nachgefragt

36 Thomas Sprecher: Literatur und Verbrechen

35 Mathias Mayer: Natur und Reflexion

34 Thorsten Valk: Literarische Musikästhetik

33 Peter Philipp Riedl: Epochenbilder - Künstlertypologien

32 Massimo Ferrari Zumbini: Die Wurzeln des Bösen

31 Peter Heßelmann: Gereinigtes Theater

30 "Mehr Dionysos als Apoll"

29 Rita Bischof: Teleskopagen, wahlweise

28 Roger Bauer: Die schöne Décadence

27 Ulrich Kinzel: Ethische Projekte

26 Dieter Martin: Barock um 1800

25 Eckhard Heftrich: Nietzsches tragische Größe

24 Jörg Villwock: Die Sprache - Ein "Gespräch der Seele mit Gott"

23 Albert Meier: Dramaturgie der Bewunderung

21 Eckhard Heftrich: Geträumte Taten

20 Peter Heßelmann: Simplicissimus Redivivus

18 Klaus Manger: Klassizismus und Aufklärung

15 Uwe Japp: Theorie der Ironie

14 Eckhard Heftrich: Vom Verfall zur Apokalypse

13 Ruprecht Wimmer: Jesuitentheater

12 Heinz Gockel: Mythos und Poesie

11 Deutsch-französische Gespräche 1920-1950

8 Fritz Schalk: Studien zur französischen Aufklärung

7 Eckhard Heftrich: Zauberbergmusik

6 Herbert Schöffler: Deutsches Geistesleben zwischen Reformation und Aufklärung

5 Max Kommerell: Die Kunst Calderons

4 Günter Busch: Eugène Delacroix

1 Paul Oskar Kristeller: Die Philosophie des Marsilo Ficino