Drucken

Zeitschrift für psychoanalytische Theorie & Pra...

Zeitschrift für psychoanalytische Theorie & Praxis

 

Zeitschrift für psychoanalytische Theorie und Praxis / Journal for Psychoanalytical Theory and Practice

 

ZpTP

 

 

 

 

 

 

 

› Aktuelles Heft

› Die Blaue

› Die Herausgeberinnen

› Bestellungen

› ZpTP-Online

› Für Autoren

Am 14. März 2017 übergab der Stroemfeld Verlag die ZpTP an unseren Verlag, der ebenfalls in Frankfurt am Main ansässig ist. Stroemfeld und Klostermann haben Ende März 2017 gemeinsam Heft 2-2016 herausgebracht; Heft 3/4 wird Anfang Juni folgen.

Ab Jahrgang 32 (2017) wird die ZpTP verlegerisch von Klostermann allein betreut. Wir rechnen mit Heft 1-2017 im Sommer 2017 und hoffen, die Verspätungen bald wieder aufgeholt zu haben.

 

Inhalt Heft 2/2016

Redaktionelles Vorwort

 

Vorträge auf dem Bion-Symposium zu Ehren von Erika Krejci am 25.4.2015, Forum am Park, Heidelberg:

Hermann Beland: Transformation in O – Pragmatisches Lernziel für den analytischen Alltag oder: Die Zukunft einer Illusion?

Johannes Brehm: »Das Faktum des Schmerzes« (Bion). Verkörperte Unerträglichkeit als protomentale Erfahrung

Hanno Heymanns: Vertiefung in die Oberfläche – Erika Krejci, Bion und die Hofstettener Seminare

Brigitte Pahlke: »Im Ungeborgenen geborgen zu sein«

Joseph Ludin: Überlegungen zum Konzept der historischen Wahrheit

Michael Parsons: Körper sein, Körper haben, einen Körper bewohnen

Siegfried Zepf & Dietmar Seel: Freuds Triebtheorie – Aufklärung oder Mystifizierung?

 

Rezensionen:

Thomas Hartung, Eike Hinze, Detlef Schäfer: Wie viel Richtlinie verträgt die Psychoanalyse? Eine kritische Bilanz nach 50 Jahren Richtlinien-Psychotherapie (Thomas C. Bender)

Erika Krejci: Vertiefung in die Oberfläche. Ausgewählte Schriften (E. Imhorst)