Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie 71 (2024)

Herausgegeben von Achim Bonte, Klaus Ceynowa und Frank Scholze

ISSN (gedruckte Ausgabe): 0044-2380; ISSN (elektronische Ausgabe): 1864-2950

Band 71 (2024)
6 Hefte, ca. 368 Seiten
€ 73.- (zzgl. Versand) für Privatbezieher


Institutionelle Bezieher:
€ 209.- (zzgl. Versand) für das Abonnement der Druckausgabe
€ 242.- für die elektronische Campuslizenz
€ 273.- (zzgl. Versand) für die Kombination Druck und Campuslizenz

Die Online-Ausgabe der ZfBB finden Sie auf der Homepage der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena.

 

 

Heft 4

Erscheinungstermin: 15.08.2024


Aufsätze


Thorsten Allscher: Sammlungsgut als Forschungsgegenstand. Die materialwissenschaftliche und die kunsthistorische Perspektive am Beispiel der Hokusai-Erwerbungen der Bayerischen Staatsbibliothek

Achim Bonte, Eva María Mateo Decabo: Wertschöpfung neu denken. Das Strategiepapier „Stabi 2030“ der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

Alexandra Titze, Birgit Salamon, Andreas Petter: Die Stasi-Überlieferung im Bundesarchiv. Ein Zwischenbericht zum Stand der Transformation der ehemaligen Behörde des/der Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen in das Bundesarchiv

Claus-Michael Schlesinger, Britta Woldering: „Den Heuhaufen archivieren”: Archivierungsinitiative für deutschsprachige Tweets

 

Aktuelles

Max-Herrmann-Preis 2024 geht an PROJECT ALADDIN

Nach der digitalen Transformation. Eine Positionsbestimmung der Bayerischen Staatsbibliothek

Die Bundesstiftung „Orte der deutschen Demokratiegeschichte“

DFG-Förderprogramm „Forschungssoftwareinfrastrukturen“

GWP-Konflikte und Forschungsdaten. Zwei Beiträge auf forschungsdaten.info

Auf dem Weg zu klimaneutralen Bibliotheken. Deutscher Bibliotheksverband ist Mitglied im Beirat der Green Culture Anlaufstelle der BKM

Empfehlungen zum Notfallmanagement in Archiven und Bibliotheken

Handbuch zur Rettung von Kulturgütern

 

Personalia

 

Nachruf

Robert Zepf: In memoriam Prof. Dr. Gabriele Beger (1952-2024)

 

Menschen in Bibliotheken

Frank Scholze als Vorsitzender der Conference of European National Librarians (CENL) bestätigt

Jens-Peter Gaul erneut zum Vizepräsidenten des dbv gewählt

Neuer VDB-Vorstand gewählt

 

Rezensionen

Tiefenbohrung: eine andere Provenienzgeschichte (Ringo Narewski)

Provenienzforschung in deutschen Sammlungen: Einblicke in zehn Jahre Projektförderung (Johannes Schwartz)

 

 

Heft 3

 

Aufsätze

Christophe Didier: Die Regionalbibliotheken in Frankreich. Ein nicht eindeutiges Konzept – eine Rolle, die es zu definieren gilt

Doreen Siegfried: »WEITER WISSEN«: Eine bundesweite Kampagne der wissenschaftlichen Bibliotheken. Ein Blick hinter die Kulissen einer koordinierten Initiative zur Stärkung des Ansehens akademischer Bibliotheken

Katharina Ost: Möglichkeit und Grenzen einer groß angelegten Volltexterschließung von Inkunabeln mit Transkribus
 

Berichte

Ulrike Hintze: Aus der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Herbstsitzung des Ausschusses für Wissenschaftliche Bibliotheken und Informationssysteme (AWBI)


Aktuelles

Jahrestagung der IAML-Ländergruppe im September 2024 in Frankfurt am Main

Den Wandel steuern – Medizininformation effizient.digital.innovativ. Tagung der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen e.V. (AGMB) vom 16. bis zum 18. September 2024 in Mainz

Gemeinsame Infrastrukturen für eine offene Wissenschaft. DINI-Jahrestagung am 18. und 19. September 2024 in Potsdam

Informationen zu möglichen arsenbelasteten Büchern in Bibliotheken. Stellungnahme des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. (dbv) am 14. März 2024


Rezensionen

Zuschlag, Christoph: Einführung in die Provenienzforschung: wie die Herkunft von Kulturgut entschlüsselt wird (Emily Löffler)

 

 

Heft 2


Aufsätze

Silvia Daniel, Gregor Horstkemper, Arnošt Štanzl: NFDI4Memory. Der Beitrag der Bayerischen Staatsbibliothek

Frédéric Döhl: »Ist das nicht etwas viel Aufwand?« Zu neuen Kooperationen der Deutschen Nationalbibliothek im Bereich Hochschullehre im Lichte von digitaler Kulturvermittlung und ChatGpT

Hildegard Schäffler, Fabian Voigtschild, Philipp Weiss: Open-Access-Transformation von wissenschaftlichen Monographien. Das Beispiel der Millennium-Studien

Gernot Deinzer, Cornelia Lang: All in One: Informationsbudget an der Universität Regensburg. Umsetzung, Strukturen und Geschäftsprozesse

Vortrag

Thomas Kaufmann: Ein Schicksalsbuch Luthers – Beobachtungen zur typografischen Medienrevolution. Vortrag an der Universität Göttingen am 7. Dezember 2023

 

Bibliotheksrecht

Eric W. Steinhauer: Bericht für die Zeit vom 1. Mai 2023 bis 31. Oktober 2023

 

Berichte

Christiane Elster: Koloniale Kontexte in Bibliotheken. Bericht zum Workshop »Koloniale Kontexte in Bibliotheken« am 6. und 7. November 2023 an der Staatsbibliothek zu Berlin

Karin Eckstein: 26. Jahrestagung des Arbeitskreises für die Erfassung, Erschließung und Erhaltung historischer Bucheinbände (AEB) vom 12. bis 14. Oktober 2023 in Tilburg

 

Aktuelles

Philipps-Universität Marburg koordiniert HERMES-Projekt

QualidataNet – Qualitative Forschungsdaten. Suchen, sammeln, nutzen, archivieren. Gemeinsam im Netz

4. Informationskompetenz-Tag Österreich/Deutschland/Schweiz vom 29. bis 30. August 2024 an der Universität Zürich

Fünf Millionen Images in den Digitalen Sammlungen der Badischen Landesbibliothek freigeschaltet

Mein Job Bibliothek. Bibliotheksverbände veröffentlichen Webseite zur Personalgewinnung in Bibliotheken

 

Personalia

Interview
Frank Scholze: »Die aktuellen Transformationen in der Welt des Wissens werden fruchtbar, wenn alle zusammenarbeiten«. Ein Gespräch mit der neuen Leitung des Leibniz-Instituts für Informationsinfrastruktur »FIZ Karlsruhe«

Menschen in Bibliotheken
Andreas Klinger ist neuer Direktor der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek (ThULB) Jena

 

Rezensionen

Rausch, Helke: Wissensspeicher in der Bundesrepublik: Die Deutsche Bibliothek in Frankfurt am Main 1945–1990 (Daniel Dudde)

 

 

Heft 1

 

Aufsätze

Maria Effinger, Philipp Weiss: Forschungsnah und vernetzt. Der Fachinformationsdienst Altertumswissenschaften – Propylaeum

Johannes Baiter, Marcus Bitzl, Sebastian Mangold, Katharina Schmid: Google Books vs. Open Source – Ein Vergleich der OCR-Qualität auf Basis von Drucken aus VD16, VD17 und VD18

Berichte

Reinhold Heuvelmann, Michaela Scheibe: Verbesserte Interoperabilität von Provenienzdaten: Das neue MARC-Feld 361. Bericht aus der AG Provenienzerschließung und der FG Datenformate beim Standardisierungsausschuss

Ronny Licht: Labeling matters! Provenienzrecherche zur Kunstsammlung Paul Geipel in Glauchau. Ein Werkstattbericht

Martina Falletta: Bericht zur Jahrestagung der IAML-Deutschland 2023 in Lübeck

 

Aktuelles

Anke Buettner mit Karl-Preusker-Medaille 2023 ausgezeichnet

Studentischer DINI-Wettbewerb 2023/2024. Mit KI lernen: intelligente Bildung für eine intelligente Zukunft

Staatliche Bibliothek Regensburg wird Archivbibliothek für den Deutschen Fotobuchpreis

Feministische Geschichte langfristig bewahren. Die TiB und das Digitale Deutsche Frauenarchiv kooperieren in der Langzeitarchivierung

 

Personalia

Petra Gehring: Laudatio auf Sabine Brünger-Weilandt im Rahmen der Festveranstaltung bei FiZ Karlsruhe am 5. Dezember 2023
 

Menschen in Bibliotheken

Wolfram Horstmann neuer Geschäftsführer und Direktor von FiZ Karlsruhe

 

Rezensionen

The Dictionary of the Book: A Glossary for Book Collectors, Booksellers, Librarians, and Others (Sebastian Koeppl)

Seefeldt, Jürgen, Syré, Ludger: Portale zu Vergangenheit und Zukunft: Bibliotheken in Deutschland (Susanne Schmist)

 

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie, Buch & Bibliothek Lieferbare Titel