Thomas Mann Jahrbuch 14 (2001)

Herausgegeben von Eckhard Heftrich, Thomas Sprecher und Ruprecht Wimmer
2002. 304 Seiten. Kt 39,00 €
ISBN 978-3-465-03123-9
 
 
Inhalt
 
Vorträge, gehalten am Lübecker Kolloquium 2000
 
Ulrich Karthaus: Der Mann ohne Eigenschaften und Hans Castorp: Nachfahren Fausts und Wilhelm Meisters
Claudia Liebrand: Jahrhundertproblem im Jahrhundertroman. Die Frauenfrage in Canettis Die Blendung
Paul Michael Lützeler: Schlafwandler am Zauberberg. Die Europa-Diskussion in Hermann Brochs und Thomas Manns Zeitromanen
Volker Neuhaus: Die Zaubertrommel
Michael Neumann: Die Irritationen des Janus oder Der Zauberberg im Feld der klassischen Moderne
 
Vorträge, gehalten an der Zürcher Jahresversammlung 2001
 
Roman Bucheli: Max Rychner und Thomas Mann. Fast eine Freundschaft
Helmut Koopmann: Thomas Mann und Samuel Fischer
 
Laudatio
 
Manfred Dierks: Sammlung. Lobrede zur Verleihung der Thomas Mann-Medaille an Hermann Kurzke
Hermann Kurzke: Dank für die Thomas Mann-Medaille
 
Abhandlungen
 
Heinz Gildhoff: Thomas Mann und die englische Sprache
Erkme Joseph: Ottilie und Hans Castorp im Spannungsfeld von Eros, Humanität und mythischer Natur-Konnivenz. Über 'Wahlverwandtschaften' in Goethes 
gleichnamigem Roman und Thomas Manns Zauberberg
Hartmut M. Kaiser: Intertextuelles Spiel mit Wagner-Analogien. Thomas Manns Burleske Tristan und der Ring des Nibelungen
Carsten Könneker: Raum der Zeitlosigkeit. Thomas Manns Zauberberg und die Relativitätstheorie
Jens Nordalm: Thomas Manns Unordnung und frühes Leid, Erich Marcks und Philipp II. von Spanien. Eine Beobachtung
Gertrud M. Rösch: "I thought it wiser not to disclose my identity". Die Begegnung zwischen Klaus Mann und Richard Strauss im Mai 1945
Franziska Schößler: "Aneignungsgeschäfte". Zu Thomas Manns Umgang mit Quellen in dem Roman Königliche Hoheit
Hans Dieter Tschörtner: Nobelpreis für Thomas Mann. Gerhart Hauptmann schreibt nach Stockholm
39,00
Auch diese Kategorien durchsuchen: Lieferbare Titel Literatur- und Sprachwissenschaft, Thomas Mann Jahrbuch