Hamacher, Werner: Keinmaleins


Hamacher, Werner: Keinmaleins

Texte zu Celan
Mit einem Vorwort von Jean-Luc Nancy
2019. 256 Seiten. Kt 24,80 €
ISBN 978-3-465-04376-8
Klostermann Rote Reihe 108


Der 2017 verstorbene Werner Hamacher genießt auch über die engeren Grenzen seines Faches hinaus einen legendären Ruf. Durch seine Verbindung von solidester germanistischer Philologie und deutsch-französischer Philosophie hat er sich in seinen Texten eine einzigartige, international gehörte Stimme gegeben. Eine überaus entwickelte Selbstkritik hat ihn zu Lebzeiten davon abgehalten, seiner Bedeutung mit einer angemessenen Anzahl von Publikationen Nachdruck zu verschaffen. "Keinmaleins" bringt nun Hamachers Texte zur Dichtung Paul Celans; einer Dichtung, die Hamacher zeit seines Lebens erstaunlich intensiv interpretierte. Der Band wird von einem Vorwort des französischen Philosophen Jean-Luc Nancy eingeleitet.

The late Werner Hamacher enjoys a legendary reputation beyond the narrower limits of his trade. By combining the most solid German philology with his erudite knowledge of German-French philosophy, his texts acquire a unique voice, internationally acknowledged for its unparalleled sophistication. Highly self-critical, Hamacher was notoriously reluctant to allow more than a handful of his texts to be published during his lifetime. "Keinmaleins" finally makes available Hamacher's essays on the poetry of Paul Celan, whose work Hamacher kept interpreting with astonishing intensity throughout his life. The volume also contains a preface by French philosopher Jean-Luc Nancy.


Leseprobe_Bild

Lesen Sie hier die erste Rezension!

24,80
Auch diese Kategorien durchsuchen: Lieferbare Titel Philosophie, Lieferbare Titel Literatur- und Sprachwissenschaft, Klostermann RoteReihe