Jünger-Debatte Band 3


Jünger-Debatte Band 3

Technik und Medien bei den Brüdern Jünger
Hrsg. von Thomas Bantle, Alexander Pschera und Peter Trawny
2020. 276 Seiten. Kt 48,00 €
ISBN 978-3-465-04423-9


Die Brüder Jünger gehören zu denjenigen Autoren des 20. Jahrhunderts, die besonders sensibel auf Entwicklungen im Bereich der Technik und der Medien reagieren. Ernst Jünger hat mit den beiden Essays "Die totale Mobilmachung" (1930) und "Der Arbeiter. Herrschaft und Gestalt" (1932) in der Deutung dieser Entwicklungen Maßstäbe gesetzt. Friedrich Georg Jünger hat mit "Die Perfektion der Technik" (1946) einen eigenständigen, von seinem Bruder durchaus unterschiedenen Zugang zur Technik eröffnet. Das Jahrbuch enthält Aufsätze von namhaften Jünger-Forschern zu diesem Themenfeld sowie u.a. die Erstveröffentlichung der wortgetreuen Übertragung eines Teiles des "Arbeiter"-Manuskripts samt Faksimile.

The Jünger brothers count among those authors of the 20th century who are particularly sensitive to developments in technology and the media. With his two seminal essays "Die totale Mobilmachung" (1930) and "Der Arbeiter. Herrschaft und Gestalt" (1932), Ernst Jünger set standards in the interpretation of these developments. With "Die Perfektion der Technik" (1946), Friedrich Georg Jünger opened up an independent approach to technology that was quite different from that of his brother. This issue of the Jünger yearbook contains essays by renowned Jünger researchers on this topic as well as the first publication of the verbatim transcription of a part of the "Arbeiter" manuscript including a facsimile.


Leseprobe_Bild

 

48,00
Auch diese Kategorien durchsuchen: Lieferbare Titel Literatur- und Sprachwissenschaft, Jünger Debatte