Meyer, Eva: Glückliche Hochzeiten

1999. 102 Seiten. Kt 14,00 €
ISBN 978-3-465-04469-7
Klostermann/Nexus 46


Wie ließe sich auch anders schreiben als gerade darüber, worüber man nicht Bescheid weiß? Man schreibt auf einem vorgeschobenen Posten und beginnt jeden Satz, als ob er eine neue Gelegenheit wäre, über einen Anfang nachzudenken, und hat dabei wie nie zuvor Gelegenheit, zu denken anzufangen. Der bedachte Gebrauch der Sprache erübrigt die Unterscheidung von kritischem und kreativem Denken und macht allein schon eine glückliche Hochzeit aus. Dass sie eher dem Wunder als dem Gesetz entspricht, ist das Geschäft des Lebens, das im Anfangen besteht.

Kurzgeschichten von der Philosophin, Schriftstellerin, Filmemacherin Eva Meyer lebt in Berlin.

 

14,00
Auch diese Kategorien durchsuchen: Klostermann/Nexus, Lieferbare Titel Literatur- und Sprachwissenschaft